Workshop: Selbst.Vorsorgen. Was tun, damit die Rente reicht?


 

Datum

Samstag, 12.09.2015

09:00 bis 18:00 Uhr


Veranstaltungsort

Geschäftsstelle des BDÜ LV Saar e.V.

Mainzer Straße 100

66121 Saarbrücken


Veranstalter

BDÜ Landesverband Saar


Referentin

Anette Weiß, Bankkauffrau, Bankfachwirtin und zertifizierte Geldlehrerin


Freiberufliche Übersetzer und Dolmetscher stehen vor der anspruchsvollen Herausforderung, sich selbst um ihre Altersvorsorge zu kümmern. Viele sehen sich jedoch eher ratlos vor den Angeboten, die dazu von Banken, Versicherungen und auch vom Staat präsentiert werden. Welche dieser Angebote und Möglichkeiten taugen etwas für mich, was genau brauche ich eigentlich für meinen Ruhestand, und wie kann ich mein persönliches Altersvorsorgeziel am besten erreichen? Das sind die zentralen Fragestellungen, um die es in diesem Seminar geht. Ziel ist auf der einen Seite, das erforderliche Wissen um Finanzprodukte und ihre Funktionsweise zu vermitteln und damit die Grundlage für eine fundierte Entscheidung zu schaffen. Auf der anderen Seite zeigt die Referentin auf, welche Stellschrauben es für die Planung der eigenen Altersvorsorge gibt – und wie man diese so justieren kann bzw. sollte, damit bei Rentenantritt "die Kasse stimmt".

Der Workshop ist bewusst auf eine kleine Personenzahl ausgelegt. So ist sichergestellt, dass auch individuelle Fragen angesprochen und beantwortet werden können.

Im Preis sind Tagungsgetränke, Mittagessen und Pausensnacks inbegriffen.

Anmeldeschluss ist Dienstag, der 8. September 2015; die Frühbucherfrist endet am Montag, dem 17. August.

Wichtig: Sollte bis zum Anmeldeschluss am 8. September die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht sein, müssen wir die Veranstaltung leider absagen. Relevant für die Inanspruchnahme des Frühbucher-Tarifs ist aus diesem Grund die Anmeldung, nicht der Eingang der Zahlung. Sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist, werden alle angemeldeten Teilnehmer automatisch per Mail informiert; diese Mail enthält im Anhang dann auch die Rechnung.


Über die Referentin

Anette Weiß ist gelernte Bankkauffrau und hat zusätzlich ein Studium zur Bankfachwirtin absolviert. Nach rund 20 Jahren im Beruf, in denen sie sich intensiv mit der Thematik Altersvorsorge und Vermögensaufbau auseinandersetzte und zunehmend eine kritische Haltung gegenüber dem herkömmlichen Konzept der "Geldprodukteberatung" entwickelte, entschied sie sich für die Selbstständigkeit und gründete ihr eigenes Unternehmen, mit dem sie unabhängige Finanzberatung und entsprechende Schulungen anbietet. Ihr Credo: Die beste Altersvorsorge besteht - noch vor der Wahl irgendwelcher Finanzprodukte - darin, Finanzwissen, -kompetenz und Zielorientierung aufzubauen, um überhaupt selbstsichere und gute Geldentscheidungen treffen zu können. Und weil man damit nicht früh genug anfangen kann, schult sie nicht nur Erwachsene in Präsenz- und Onlinkursen, sondern bringt als ehrenamtliche Geldlehrerin auch bereits Schülern das entsprechende Geldverständnis nahe. Darüber hinaus ist sie Mitglied im saarländischen IHK-Prüfungsausschuss für Bankkaufleute und -fachwirte.

 

Samstag, 12.09.2015

09:00 bis 18:00 Uhr


Veranstaltungsort

Geschäftsstelle des BDÜ LV Saar e.V.

Mainzer Straße 100

66121 Saarbrücken


Veranstalter

BDÜ Landesverband Saar


Referentin

Anette Weiß, Bankkauffrau, Bankfachwirtin und zertifizierte Geldlehrerin


Preise / Konditionen

Preise / Konditionen

Nichtmitglieder:
255,00 €

Mitglieder:
195,00 €

Studenten:
195,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
165,00 €

Frühbucherpreise
(bei Buchung bis zum 17.08.2015)
Nichtmitglieder:
220,00 €

Mitglieder:
170,00 €

Studenten:
170,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
120,00 €


Kontakt

BDÜ Landesverband Saar
Geschäftsstelle
Tel.: 0681 9581637
E-Mail: sl@bdue.de

Bitte hier klicken, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufzurufen.
 

Online buchbar bis zum 08.09.2015

Seminar empfehlen

Seminar empfehlen

Seminar per E-Mail empfehlen

Wenn Sie auf den vorstehenden Link klicken, wird der Link zu dieser Seminarbeschreibung Ihrem E-Mail-Programm übergeben, damit Sie das Seminar weiterempfehlen können. Der direkte Link zu diesem Seminar lautet:
http://seminare.bdue.de/2770

twitter xing pinterest facebook youtube MeinBDUe