Schmerlenbacher Tage


 

Datum

Freitag, 25.11.2016, 15:00 bis 18:30 Uhr

Samstag, 26.11.2016, 09:30 bis 16:00 Uhr


Veranstaltungsort

Tagungshaus Schmerlenbach bei Aschaffenbrug (www.schmerlenbach.de)

Schmerlenbacher Straße 8

63768 Hösbach


Veranstalter

BDÜ Landesverband Bayern


Referenten

Lisa Rüth, Thomas Goldberg


Übersetzer 4.0

Die große industrielle Revolution begann mit der Dampfmaschine, ein weiterer Meilenstein der Entwicklung war die Einführung der Elektrizität und des Fließbands, und dann kam am Ende des letzten Jahrtausends der Computer, der auch für den Beruf des Übersetzers gewaltige Veränderungen brachte. Kein halbes Jahrhundert nach dieser revolutionären Veränderung kündigen sich mit Industrie 4.0, also dem Einzug mitdenkender, vernetzter Systeme in alle Lebensbereiche, neue, gewaltige Umbrüche in der Branche an. Luigi Muzii, zugegeben als Vertreter der Maschinenübersetzungsplattform TAUS nicht ganz objektiv, schrieb Ende 2015, „translation is one of the first ten jobs that will be automated"(taus.net/think-tank/taus-review#archives), oder das Wall Street Journal Asia jubelte im Januar 2016 „You Will Speak Every Language“ (http://www.pressreader.com/china/the-wall-street-journal-asia/20160201/281758448318077/TextView) und beschrieb die Kopplung von Spracherkennung, automatischer Übersetzung und digitalisierter, nahezu lebensechter Sprachausgabe.

Sind das nur extreme Meinungen, auf die wir nichts zu geben brauchen, oder müssen wir diese Stimmen ernst nehmen und unsere eigene Arbeitsweise hinterfragen – und gegebenenfalls anpassen?

Die Schmerlenbacher Tage finden seit nunmehr zehn Jahren immer am Jahresende statt und bieten eine Möglichkeit der Reflexion der eigenen Arbeit und/oder des Nachdenkens über eine Neuausrichtung in einer angenehmen und lockeren Atmosphäre. Der Workshop hat nicht den Anspruch, fertige Antworten zu präsentieren. Vielmehr soll im Gespräch mit Kolleginnen und Kollegen sowie durch Impulsreferate die Möglichkeit gegeben werden, sich über die Ziele und Wünsche für die eigene Arbeit auszutauschen.

Hinweis:
Die Seminargebühr versteht sich inklusive Übernachtung und Vollverpflegung! Nach dem gemeinsamen Abendessen gibt es noch ein gemütliches "Beisammensein".

Moderation: Norma Keßler


Über die Referenten

Bundesreferentin für Ausbildung

 

Referent für Sprachtechnologie im BDÜ Landesverband Bayern e.V.

 

Freitag, 25.11.2016, 15:00 bis 18:30 Uhr

Samstag, 26.11.2016, 09:30 bis 16:00 Uhr


Veranstaltungsort

Tagungshaus Schmerlenbach bei Aschaffenbrug (www.schmerlenbach.de)

Schmerlenbacher Straße 8

63768 Hösbach


Veranstalter

BDÜ Landesverband Bayern


Referenten

Lisa Rüth, Thomas Goldberg


Preise / Konditionen

Preise / Konditionen

Nichtmitglieder:
325,00 €

Mitglieder:
160,00 €

Studenten:
325,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
105,00 €

Frühbucherpreise
(bei Buchung und Zahlung bis zum 26.09.2016)
Nichtmitglieder:
275,00 €

Mitglieder:
127,50 €

Studenten:
275,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
90,00 €

Zusatzinformationen

Zusatzinformationen

Bitte überweisen Sie die Gebühr unter Angabe des Seminarcodes. Diesen werden Sie auf Ihrer Anmeldebestätigung finden. Eine Rechnung/Quittung wird erst am Tag der Veranstaltung ausgehändigt.



Kontakt

BDÜ Landesverband Bayern
Geschäftsstelle
Tel.: 089 283330
E-Mail: by@bdue.de


Ausgebucht

Das Seminar ist leider schon ausgebucht.


Seminar empfehlen

Seminar empfehlen

Seminar per E-Mail empfehlen

Wenn Sie auf den vorstehenden Link klicken, wird der Link zu dieser Seminarbeschreibung Ihrem E-Mail-Programm übergeben, damit Sie das Seminar weiterempfehlen können. Der direkte Link zu diesem Seminar lautet:
http://seminare.bdue.de/3103

twitter xing pinterest facebook youtube MeinBDUe