Impulse für mehr Kreativität und Selbstbewusstsein


 

Datum

Freitag, 19.05.2017, 17:00 bis 20:30 Uhr

Samstag, 20.05.2017, 10:00 bis 18:00 Uhr


Veranstaltungsort

TOR28 Raum Eibe, nur 4 Fußminuten von Köln Hbf

Machabäerstr. 28

50668 Köln


Veranstalter

BDÜ Landesverband Nordrhein-Westfalen


Referentin

Monika Berger


In diesem 1,5-tägigen Workshop geht es darum, sowohl mehr Vertrauen, Authentizität und Lebendigkeit ins eigene Auftreten zu bringen als auch das eigene Ausdrucksrepertoire mit mehr Klarheit, Spontanität und Vielfalt zu bereichern.

Als "Kopfarbeiter" verbringen wir meist viel Zeit am Schreibtisch auf der Suche nach der richtigen Formulierung und vernachlässigen dabei z. T. uns selbst - unser soziales Umfeld sowie unsere physische und mentale Gesundheit.

In diesem Workshop geht es darum, ausgehend von den individuellen Voraussetzungen aller Teilnehmenden, sowohl mehr Vertrauen, Authentizität und Lebendigkeit ins eigene Auftreten zu bringen als auch das eigene Ausdrucksrepertoire mit mehr Klarheit, Spontanität und Vielfalt zu bereichern.

Seminarinhalte:

-          Wertschätzende Begegnung und Kommunikation

-          Entdecken der unterschiedlichen Kommunikationsebenen

-          Förderung der sozialen und kommunikativen Kompetenz

-          Übungen zur Stärkung des Körperbewusstseins

-          Gruppen- und Rollenspiele

-          Erfahrung der Unterschiede zwischen Selbst- und Fremdwahrnehmung

Methoden:

In diesem Workshop werden praktische Übungen zu wesentlichen Aspekten wie Vorstellungskraft, Konzentration, Koordination, Wahrnehmung, Partnerspiel, Umgang mit Raum und Sprache unternommen. Die Teilnehmenden sollten dazu Neugier, Lust am Ausprobieren und Spaß am Fehlermachen mitbringen.

Seminarziele:

Wertschätzende Kommunikation, Steigerung der individuellen sozialen und kommunikativen Kompetenzen, besseres Körpergefühl und -bewusstsein, Selbsterkenntnis, Selbstreflexion, allgemeine Auflockerung. Spielerisch andere Verhaltensweisen ausprobieren, die Geheimnisse der Körpersprache erkunden, neue Impulse zur Förderung der eigenen Kreativität kennenlernen.

Zielgruppe:

Übersetzer und Dolmetscher, Selbstständige im Home-Office, Lehrende

Mitzubringen sind:

Bitte bequeme Kleidung, Stoppersocken oder Gymnastikschuhe (keine Turnschuhe!), und eine Decke/Matte mitbringen. Außerdem werden die Teilnehmer gebeten, einen Text bzw. Textausschnitt (max. ½ Seite), der sie berührt, auszudrucken und mitzubringen (kann auch vorab per E-Mail übermittelt werden).


Über die Referentin

Das Hauptinteresse von Monika Berger (selbstständige Übersetzerin, Schauspielerin und Theaterpädagogin) galt schon immer der Kommunikation. Im Rahmen ihrer diversen Aus- und Weiterbildungen hat sie erfahren und gelernt, welchen Einfluss unser Körper auf unser Denken haben kann und wie man spielerisch neue Erfahrungen machen kann, die das eigene Leben und Empfinden nachhaltig beeinflussen. Im Vordergrund ihres Interesses stand und steht immer, diese Erfahrungen auch Anderen nutzbar zu machen.

 

Freitag, 19.05.2017, 17:00 bis 20:30 Uhr

Samstag, 20.05.2017, 10:00 bis 18:00 Uhr


Veranstaltungsort

TOR28 Raum Eibe, nur 4 Fußminuten von Köln Hbf

Machabäerstr. 28

50668 Köln


Veranstalter

BDÜ Landesverband Nordrhein-Westfalen


Referentin

Monika Berger


Preise / Konditionen

Preise / Konditionen

Nichtmitglieder:
290,00 €

Mitglieder:
230,00 €

Studenten:
290,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
230,00 €

Frühbucherpreise
(bei Buchung bis zum 20.03.2017)
Nichtmitglieder:
260,00 €

Mitglieder:
200,00 €

Studenten:
260,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
200,00 €

Zusatzinformationen

Zusatzinformationen

Im Teilnehmerbeitrag sind das Mittagessen und die Tagungsgetränke enthalten.



Kontakt

BDÜ Landesverband Nordrhein-Westfalen
Geschäftsstelle
Tel.: 0221 80148444
E-Mail: nw@bdue.de

Bitte hier klicken, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufzurufen.
 

Online buchbar bis zum 12.05.2017

Seminar empfehlen

Seminar empfehlen

Seminar per E-Mail empfehlen

Wenn Sie auf den vorstehenden Link klicken, wird der Link zu dieser Seminarbeschreibung Ihrem E-Mail-Programm übergeben, damit Sie das Seminar weiterempfehlen können. Der direkte Link zu diesem Seminar lautet:
http://seminare.bdue.de/3256

twitter xing pinterest facebook youtube MeinBDUe