Deutsches Scheidungsrecht für Spanisch-Übersetzer


 

Datum

Donnerstag, 09.11.2017, 14:00 Uhr

bis Donnerstag, 16.11.2017, 11:30 Uhr


Veranstaltungsort

Webinar


Veranstalter

BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH


Referentin

Corinna Schlüter-Ellner


Die wichtigsten Unterschiede des deutschen Ehe- und Scheidungsrechts im Vergleich zum spanischen Recht sind die Geltung der Ehe nur für Heterosexuelle, gewisse Abweichungen bei den ehelichen Güterständen, den Scheidungsfolgen und im Scheidungsverfahren.
Diese Unterschiede und ihre Konsequenzen für die Übersetzung wie auch Rechtsfiguren des spanischen Rechts, die in Deutschland nicht existieren, wie vecindad civil oder decreto de divorcio werden kurz dargestellt und teils in konkreten Praxistexten erläutert.
Übersetzungsmöglichkeiten und –schwierigkeiten werden erörtert.

Termine:

  • 09.11.2017 14:00 - 15:30 Uhr
  • 16.11.2017 10:00 - 11:30 Uhr

Webinarsprache: deutsch, Folien großteils zweisprachig

Zielgruppe: Übersetzer und Dolmetscher mit den Arbeitssprachen Spanisch und Deutsch


Sie als Teilnehmer haben die Möglichkeit, bereits im Vorfeld konkrete Fragen zum Thema zu stellen. Bitte richten Sie Ihre Fragen und Anregungen an webinare@bdue.de
Auch während des Webinars können Sie gern Fragen stellen, die entweder im Webinar oder im Nachgang dazu beantwortet werden.

Für die Webinarteilnahme benötigen Sie keine spezielle Software. Sie erhalten von uns im Rahmen Ihrer Anmeldung eine E-Mail für die Registrierung auf unserer Webinar-Plattform. Nach erfolgter Registrierung bekommen Sie den Link, über den Sie am Veranstaltungstag am Webinar teilnehmen können.
Systemvoraussetzungen: Welche Systeme unterstützt werden, erfahren Sie hier. Linux-basierte Systeme werden leider nicht unterstützt.

Im Anschluss an das Webinar senden wir Ihnen einen weiteren Link, über den Sie sich die Aufzeichnung des Webinars im Nachhinein bzw. falls Sie zum Webinartermin verhindert sein sollten anschauen können.

Vergünstigte Teilnahmepreise für Mitglieder von Berufsverbänden: Neben den Mitgliedern des BDÜ können auch Mitglieder der FIT-Mitgliedsverbände (z.B. ITI, Universitas, VÜD, ASTTI, ADÜ-Nord und aticom), Mitglieder der tekom und des DTT; Mitglieder des VdÜ und des Chartered Institute of Linguists zum Mitgliedsbeitrag teilnehmen.
Um diesen berechnet zu bekommen,
geben Mitglieder bei der Anmeldung im Textfeld bitte die Mitgliedsnummer an.


Über die Referentin

Corinna Schlüter-Ellner ist Volljuristin und öffentlich bestellte Übersetzerin für Spanisch. Als Juristin arbeitete sie mehrere Jahre in einem Unternehmen der Entwicklungszusammenarbeit. Neben dem freiberuflichen Übersetzen ist sie als Dozentin am SDI Sprachen & Dolmetscher Institut in München tätig, hält Seminare und publiziert Materialien zum Übersetzen juristischer Texte und zum spanischen Recht, meist für den BDÜ. Beim BDÜ leitet sie die Fachgruppe Recht in München und war darüber hinaus mehrere Jahre Bundesreferentin für Gerichtsdolmetschen.

 

 

 

Donnerstag, 09.11.2017, 14:00 Uhr

bis Donnerstag, 16.11.2017, 11:30 Uhr


Veranstaltungsort

Webinar


Veranstalter

BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH


Referentin

Corinna Schlüter-Ellner


Preise / Konditionen

Preise / Konditionen

Nichtmitglieder:
88,50 €

Mitglieder:
64,50 €

Studenten:
66,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
57,00 €

Vorstehende Preise enthalten bereits die gesetzliche Mehrwertsteuer, die in der Rechnung entsprechend ausgewiesen wird



Kontakt

BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH

webinare@bdue.de

Bitte hier klicken, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufzurufen.
 

Online buchbar bis zum 16.11.2017

Seminar empfehlen

Seminar empfehlen

Seminar per E-Mail empfehlen

Wenn Sie auf den vorstehenden Link klicken, wird der Link zu dieser Seminarbeschreibung Ihrem E-Mail-Programm übergeben, damit Sie das Seminar weiterempfehlen können. Der direkte Link zu diesem Seminar lautet:
http://seminare.bdue.de/3508

twitter xing pinterest facebook youtube MeinBDUe