ApSIC Xbench - ApSIC Xbench – Effizienter übersetzen und lektorieren


 

Datum

Dienstag, 09.01.2018

10:00 bis 11:00 Uhr


Veranstaltungsort

Webinar


Veranstalter

BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH


Referentin

Katja Althoff, Dipl.-Fachübersetzerin (FH)


Mit der kostenlosen Version 2.9 oder der kostenpflichtigen Version 3.0 der Software ApSIC Xbench können bilinguale Dateiformate (z.B. TMX, XLIFF, memoQ, Transit oder andere CAT-Tool-Formate) nicht nur nach Terminologie durchsucht werden. Sie können übersetzte Dateien mit diesem kleinen Werkzeug auch bequem nach Fehlern durchsuchen. Besonders praktisch bei großen Volumina: Die entsprechenden Dateien lassen sich über die Xbench heraus öffnen und korrigieren. Darüber hinaus können Sie mit der Xbench Ihre eigenen Checklisten für kunden- oder sprachspezifische Fehler erstellen und noch effizienter arbeiten.

In diesem Webinar lernen auch erfahrene Nutzer noch etwas dazu. Katja Althoff zeigt Ihnen, wie Sie beispielsweise mit wenigen Klicks eine Termbank in ein TM oder ein Excel-Glossar in ein TM umwandeln und sogar einsprachige Texte prüfen können.

Für dieses Webinar sind keine Vorkenntnisse notwendig. Zielgruppe sind Übersetzer, Lektoren und Projektmanager bzw. alle, die mit bilingualen Dateiformaten arbeiten oder sich informieren möchten, ob sich die Xbench für die eigene Arbeit lohnt.


Sie als Teilnehmer haben die Möglichkeit, bereits im Vorfeld konkrete Fragen zum Thema zu stellen. Bitte richten Sie Ihre Fragen und Anregungen an webinare@bdue.de
Auch während des Webinars können Sie gern Fragen stellen, die entweder im Webinar oder im Nachgang dazu beantwortet werden.

Die Aufzeichnung des Webinars können Sie sich im Nachhinein und falls Sie zum Webinartermin verhindert sein sollten über den Aufzeichnungslink anschauen, den wir Ihnen im Anschluss an das Webinar zusenden. Den Aufzeichnungslink erhalten alle angemeldeten Teilnehmer, unabhängig davon, ob sie live im Webianr dabei waren oder nicht.

Für die Webinarteilnahme benötigen Sie keine spezielle Software. Welche Betriebssysteme unterstützt werden, erfahren Sie hier.

Vergünstigte Teilnahmepreise für Mitglieder von Berufsverbänden: Neben den Mitgliedern des BDÜ können auch Mitglieder der FIT-Mitgliedsverbände (z.B. ITI, Universitas, VÜD, ASTTI, ADÜ-Nord und aticom), Mitglieder der tekom und des DTT; Mitglieder des VdÜ und des Chartered Institute of Linguists zum Mitgliedsbeitrag teilnehmen.
Um diesen berechnet zu bekommen,
geben Mitglieder bei der Anmeldung im Textfeld bitte die Mitgliedsnummer an.

Bei Vertragsabschluss gelten unsere AGBs


Über die Referentin

Katja Althoff ist Dipl.-Fachübersetzerin (FH) für Englisch/Französisch-Deutsch in Dortmund und auf Informationstechnologie und Gastronomie spezialisiert. Zu ihren Dienstleistungen gehören Übersetzung, Lokalisierung, Lektorat und Transkreation. Viele ihrer Kunden sind kleine bis mittelständische IT- oder Technologie-Unternehmen. Sie verfügt über mehrjährige Berufserfahrung, unter anderem als angestellte Übersetzerin und Projektmanagerin und ist seit 2008 freiberuflich tätig. Sie hat seit 2010 einen Lehrauftrag an der Hochschule Anhalt (Köthen) für „Qualitätssicherung in der Softwarelokalisierung“ und gibt regelmäßig Seminare bzw. Webinare zu Trados Studio sowie ApSIC Xbench. Internet und Blog unter www.althoff-translations.de.

 

 

Dienstag, 09.01.2018

10:00 bis 11:00 Uhr


Veranstaltungsort

Webinar


Veranstalter

BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH


Referentin

Katja Althoff, Dipl.-Fachübersetzerin (FH)


Preise / Konditionen

Preise / Konditionen

Nichtmitglieder:
54,00 €

Mitglieder:
38,00 €

Studenten:
39,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
32,00 €

Vorstehende Preise enthalten bereits die gesetzliche Mehrwertsteuer, die in der Rechnung entsprechend ausgewiesen wird



Kontakt

BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH/Laura Fergin

Bitte hier klicken, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufzurufen.
 

Online buchbar bis zum 09.01.2018

Seminar empfehlen

Seminar empfehlen

Seminar per E-Mail empfehlen

Wenn Sie auf den vorstehenden Link klicken, wird der Link zu dieser Seminarbeschreibung Ihrem E-Mail-Programm übergeben, damit Sie das Seminar weiterempfehlen können. Der direkte Link zu diesem Seminar lautet:
http://seminare.bdue.de/3590

twitter xing pinterest facebook youtube MeinBDUe