Die Künstlersozialkasse (KSK) - Wichtige soziale Absicherung und/oder Wettbewerbsnachteil?


 

Datum

Montag, 12.03.2018

10:00 bis 11:00 Uhr


Veranstaltungsort

Webinar


Veranstalter

BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH


Referent

Dr. Michael Hennig, Rechtsanwalt


Das Webinar klärt wichtige Aspekte der Künstlersozialversicherung für ÜbersetzerInnen.
Im Fokus steht dabei einerseits die Frage, unter welchen Voraussetzungen Sie Mitglied in der Künstlersozialversicherung werden können – und welche Konsequenzen sich dadurch für die Kranken- und Rentenversicherung ergeben.

Außerdem widmet sich das Webinar der Problematik der Künstlersozialabgabe, die vielfach als Wettbewerbsnachteil empfunden wird. Handelt es sich doch um eine Sozialabgabepflicht, die Auftraggeber von selbständigen ÜbersetzerInnen  treffen kann, soweit die Übersetzung als eigenständige publizistische Leistung anzusehen ist.


Sie als Teilnehmer haben die Möglichkeit, bereits im Vorfeld konkrete Fragen zum Thema zu stellen. Bitte richten Sie Ihre Fragen und Anregungen an webinare@bdue.de
Auch während des Webinars können Sie gern Fragen stellen, die entweder im Webinar oder im Nachgang dazu beantwortet werden.

Die Aufzeichnung des Webinars können Sie sich im Nachhinein und falls Sie zum Webinartermin verhindert sein sollten, über den Aufzeichnungslink anschauen, den wir Ihnen im Anschluss an das Webinar zusenden. Den Aufzeichnungslink erhalten alle angemeldeten Teilnehmer, unabhängig davon, ob sie live im Webinar dabei waren oder nicht.

Für die Webinarteilnahme benötigen Sie keine spezielle Software. Welche Betriebssysteme unterstützt werden, erfahren Sie hier.

Vergünstigte Teilnahmepreise für Mitglieder von Berufsverbänden: Neben den Mitgliedern des BDÜ können auch Mitglieder der FIT-Mitgliedsverbände (z.B. ITI, Universitas, VÜD, ASTTI, ADÜ-Nord und aticom), Mitglieder der tekom und des DTT; Mitglieder des VdÜ und des Chartered Institute of Linguists zum Mitgliedsbeitrag teilnehmen.
Um diesen berechnet zu bekommen,
geben Mitglieder bei der Anmeldung im Textfeld bitte die Mitgliedsnummer an.

Bei Vertragsabschluss gelten unsere AGB


Über den Referenten

Dr. Michael Hennig ist nach Hochschulstudium und Promotion seit 1997 zur Rechtsanwaltschaft zugelassen.  Nach einer Tätigkeit für verschiedene Wirtschaftsprüfungsgesellschaften arbeitet er seit 2002 als selbständiger Rechtsanwalt im Bereich des Sozialrechts in Köln. Er verfügt über die Qualifikationen eines Fachanwalts für Steuerrecht und Sozialrecht.
Dr. Hennig ist Vorsitzender des Schiedsgerichts des Bundesverbandes der Dolmetscher und Übersetzer (BDÜ) e. V.. Gleichzeitig steht er dem BDÜ als Bundesreferent für Soziales zur Verfügung.

 

Montag, 12.03.2018

10:00 bis 11:00 Uhr


Veranstaltungsort

Webinar


Veranstalter

BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH


Referent

Dr. Michael Hennig, Rechtsanwalt


Preise / Konditionen

Preise / Konditionen

Nichtmitglieder:
54,00 €

Mitglieder:
38,00 €

Studenten:
39,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
32,00 €

Vorstehende Preise enthalten bereits die gesetzliche Mehrwertsteuer, die in der Rechnung entsprechend ausgewiesen wird



Kontakt

BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH, Mareike Steinig

webinare@bdue.de

Bitte hier klicken, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufzurufen.
 

Online buchbar bis zum 12.03.2018

Seminar empfehlen

Seminar empfehlen

Seminar per E-Mail empfehlen

Wenn Sie auf den vorstehenden Link klicken, wird der Link zu dieser Seminarbeschreibung Ihrem E-Mail-Programm übergeben, damit Sie das Seminar weiterempfehlen können. Der direkte Link zu diesem Seminar lautet:
http://seminare.bdue.de/3692

twitter xing pinterest facebook youtube MeinBDUe