Webinarreihe Erneuerbare Energien - Windkraft


 

Datum

Dienstag, 20.03.2018, 10:00 Uhr

bis Donnerstag, 22.03.2018, 11:00 Uhr


Veranstaltungsort

Webinar


Veranstalter

BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH


Referent

Dipl.-Ing. M.Sc. Stefan Lüer, Dipl.-Ing. M.Sc.


Wind besteht aus Luftmolekülen in Bewegung. Mit Windkraftanlagen wird diese Bewegungsenergie in die Drehung einer Welle umgewandelt, die dann einen Generator antreibt, der elektrischen Strom erzeugt. Wir haben uns alle schon an die vielen Windkraftanlagen in der Landschaft gewöhnt. Sie haben fast alle eine horizontale Achse und 3 Rotorblätter.
In diesem Kombiwebinar* erfahren Sie, wie die Windkraftanlagen im Detail aufgebaut sind und wie die Bewegung des Luftstroms genutzt wird, um den Rotor zu drehen. Dabei gehen wir auch auf Verlustquellen ein. Wir betrachten auch die z.B. in Kanada verwendete Alternative mit Darrieus-Rotor.

Inhalte Teil 1 am 20.03.2018 10:00 - 11-00 Uhr

  • Aufbau von Windkraftanlagen
  • Windrichtungsanpassung
  • Auftrieb
  • Kräfte an Windkraftanlagen mit horizontaler Achse
  • Drall und Wirbel im Nachlauf
  • Kräfte an Darrieus-Rotoren


Im zweiten Teil des Kombiwebinars sehen wir uns an, wie viel der Bewegungsenergie im Wind genutzt werden kann, d.h. welchen Wirkungsgrad welche Windkraftanlage erreicht. Wir besprechen, warum ein Trend zu immer größeren Anlagen mit längeren Rotorblättern zu beobachten ist. Da der Wind unterschiedlich stark weht, passen sich die Anlagen in ihrem Verhalten an, um zum einen die maximal mögliche Energiemenge aus dem Wind zu entnehmen, zum anderen aber sicherzustellen, dass die Anlage nicht beschädigt wird. Wir gehen auf den Aufbau der Gondeln mit den darin eingesetzten unterschiedlichen Generatorbauarten ein und sehen uns abschließend an, wie ein Windpark angelegt wird.

Inhalte Teil 2 am 22.03.2018 10:00 - 11-00 Uhr

  • Rotorblattzahlen und Wirkungsgrade
  • Auswirkungen der Turmhöhe und des Rotordurchmessers
  • Leistungsregelung durch unterschiedliche Drehung der Rotorblätter
  • Generatoren
  • Gondelbauarten
  • Windparks

Voraussetzungen: Den Unterschied zwischen Gleich- und Wechselstrom sollten Sie parat haben, Ströme und Spannungen sollten Ihnen ein Begriff sein. Ferner kennen Sie den Unterschied zwischen Energie und Leistung. Auch Induktion und die Funktion eines einfachen wechselstromerzeugenden Generators ist Ihnen bekannt.

Sprachen: Einige Begrifflichkeiten werden neben Deutsch auch auf Englisch genannt.

*Die Veranstaltung besteht aus 2 Webinaren, die nur zusammen buchbar sind und zu günstigeren Konditionen angeboten werden können als 2 einzelne Webinare. 


Sie als Teilnehmer haben die Möglichkeit, bereits im Vorfeld konkrete Fragen zum Thema zu stellen. Bitte richten Sie Ihre Fragen und Anregungen an webinare@bdue.de
Auch während des Webinars können Sie gern Fragen stellen, die entweder im Webinar oder im Nachgang dazu beantwortet werden.

Die Aufzeichnung des Webinars können Sie sich im Nachhinein und falls Sie zum Webinartermin verhindert sein sollten, über den Aufzeichnungslink anschauen, den wir Ihnen im Anschluss an das Webinar zusenden. Den Aufzeichnungslink erhalten alle angemeldeten Teilnehmer, unabhängig davon, ob sie live im Webinar dabei waren oder nicht.

Für die Webinarteilnahme benötigen Sie keine spezielle Software. Welche Betriebssysteme unterstützt werden, erfahren Sie hier.

Vergünstigte Teilnahmepreise für Mitglieder von Berufsverbänden: Neben den Mitgliedern des BDÜ können auch Mitglieder der FIT-Mitgliedsverbände (z.B. ITI, Universitas, VÜD, ASTTI, ADÜ-Nord und aticom), Mitglieder der tekom und des DTT; Mitglieder des VdÜ und des Chartered Institute of Linguists zum Mitgliedsbeitrag teilnehmen.
Um diesen berechnet zu bekommen,
geben Mitglieder bei der Anmeldung im Textfeld bitte die Mitgliedsnummer an.

Bei Vertragsabschluss gelten unsere AGB


Über den Referenten

Stefan Lüer ist Ingenieur und hat das Europäische Elektrotechnikstudium an der Hochschule Osnabrück und Coventry University absolviert. Die Kenntnisse hat er 16 Jahre in der Industrie angewendet, davon 5 Jahre in der Automatisierungstechnik und 11 Jahre in der Entwicklung von Fahrzeugnavigationssystemen im Bosch-Konzern. Während dieser Zeit war Stefan Lüer 19 Monate nach Brüssel abgeordnet, wo er ein EU-gefördertes Forschungsprojekt mit 13 Partnern in verschiedenen europäischen Ländern koordinierte und für die Präsentation des Projektfortschritts auf Workshops und Internetseiten zuständig war. Ferner hat Herr Lüer einen Master of Science der Universität Oldenburg im Postgraduate Programme Renewable Energy. Dabei hat er die Spezialisierung Windkraft belegt. Stefan Lüer hat 4 Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Hildesheim unter anderem Technikvorlesungen im Studiengang "Internationale Fachkommunikation - Sprachen und Technik" gehalten. Im Ingenieurbüro SL Naturenergie Stefan Lüer vertreibt er Photovoltaikanlagen mit und ohne Speicher, d.h. er übernimmt die Planung, Materialbeschaffung und Koordination der Handwerker.

 

 

Dienstag, 20.03.2018, 10:00 Uhr

bis Donnerstag, 22.03.2018, 11:00 Uhr


Veranstaltungsort

Webinar


Veranstalter

BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH


Referent

Dipl.-Ing. M.Sc. Stefan Lüer, Dipl.-Ing. M.Sc.


Preise / Konditionen

Preise / Konditionen

Nichtmitglieder:
81,00 €

Mitglieder:
57,00 €

Studenten:
58,50 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
48,00 €

Vorstehende Preise enthalten bereits die gesetzliche Mehrwertsteuer, die in der Rechnung entsprechend ausgewiesen wird



Kontakt

BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH, Mareike Steinig

webinare@bdue.de

Bitte hier klicken, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufzurufen.
 

Online buchbar bis zum 22.03.2018

Seminar empfehlen

Seminar empfehlen

Seminar per E-Mail empfehlen

Wenn Sie auf den vorstehenden Link klicken, wird der Link zu dieser Seminarbeschreibung Ihrem E-Mail-Programm übergeben, damit Sie das Seminar weiterempfehlen können. Der direkte Link zu diesem Seminar lautet:
http://seminare.bdue.de/3696

twitter xing pinterest facebook youtube MeinBDUe