Wenn es kracht: Konflikte konstruktiv bewältigen


 

Datum

Samstag, 29.06.2019

10:00 bis 18:00 Uhr


Veranstaltungsort

Institut für Übersetzen und Dolmetschen der Ruprecht-Karls-Universität (IÜD)

Plöck 57a

69117 Heidelberg


Veranstalter

BDÜ Landesverband Rheinland-Pfalz


Referentin

Dr. Thea Döhler


Wie Sie handlungsfähig bleiben, eine Eskalation verhindern und konstruktive Konfliktgespräche führen

Verdrängen, vermeiden, Kopf in den Sand stecken – wie gehen Sie mit beruflichen Konflikten um? Konfrontieren Sie den Beteiligten direkt oder kehren Sie den Konflikt unter den Teppich, um das gemeinsame Projekt nicht zu gefährden? Und wenn es dann kracht: Was machen Sie mit Ihren aufgestauten Emotionen?

In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie Spannungen frühzeitig erkennen und Ihre Wahrnehmung für unausgesprochene Konflikte schärfen. Sie entwickeln Strategien, wie Sie mit negativen Emotionen umgehen und handlungsfähig bleiben. Sie üben, Konflikte konstruktiv anzusprechen und tragfähige Lösungen mit den Beteiligten zu entwickeln.

So können Sie in Zukunft souveräner und gelassener mit Konfliktsituationen umgehen und zu einer angenehmen Zusammenarbeit mit Kunden, Lieferanten und Kollegen beitragen. Das wird sich letztlich auch positiv auf den Unternehmenserfolg auswirken.

Inhalte:

  • Kennenlernen: Konflikte und typische Konfliktarten
  • Wahrnehmen: Erste Spannungen und Signale
  • Analysieren: Verlauf und Eskalation von Konflikten
  • Verstehen: Das eigene Konfliktverhalten
  • Handeln: Konstruktiv in der Konfliktlösung

Zielgruppe: Freiberufliche wie angestellte Dolmetscher und Übersetzer sowie Projektmanager von Sprachendiensten und Agenturen, die

  • Konflikte frühzeitig erkennen und analysieren wollen,
  • eigene Konfliktmuster verstehen und Hilfe zur Selbstklärung erhalten möchten,
  • ihre Kommunikationsfähigkeit in Konflikten verbessern wollen,
  • Konfliktsituationen auflösen und konstruktive Gespräche führen möchten.

Methoden: Arbeit an konkreten Konfliktfällen aus dem Umfeld der Teilnehmer, praktische Übungen, Simulation von Konfliktlösungsgesprächen, Feedback, Reflexionsphasen, Kurzvorträge, Einzel- und Gruppenarbeit, Erfahrungsaustausch und Diskussion.

Hinweise:

Diese Veranstaltung ist auch in Kombination mit dem Workshop Beschwerden als Chance nutzen: souverän mit verärgerten Kunden umgehen vom 30. Juni 2019 zu einem Vorteilspreis buchbar.

Für studentische Mitglieder des BDÜ, die zum Seminartermin am IÜD eingeschrieben sind, ist dieses Seminar kostenlos. Sie und alle weiteren Studierende des IÜD, die an diesem Seminar teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte nicht über diese Seite an, sondern per E-Mail an Frau Gohl unter gohl@bdue.de.


Über die Referentin

Dr. Thea Döhler ist seit 1997 als Trainerin und Beraterin für Sprachmittler und deren Berufsverbände im In- und Ausland tätig. Sie ist ausgebildete Betriebswirtin, promovierte Pädagogin und systemischer Coach und kennt die Branche aus eigener Anschauung. Als Marketingexpertin mit Liebe zur Sprache unterstützt sie Dolmetscher und Übersetzer dabei, sich erfolgreich zu positionieren, lukrative Aufträge zu gewinnen und Kunden nachhaltig zu binden. Sie kann motivieren und begeistern, weil sie mit Leidenschaft bei der Sache ist und die Umsetzung in der Praxis im Blick behält.

 

Samstag, 29.06.2019

10:00 bis 18:00 Uhr


Veranstaltungsort

Institut für Übersetzen und Dolmetschen der Ruprecht-Karls-Universität (IÜD)

Plöck 57a

69117 Heidelberg


Veranstalter

BDÜ Landesverband Rheinland-Pfalz


Referentin

Dr. Thea Döhler


Preise / Konditionen

Preise / Konditionen

Nichtmitglieder:
260,00 €

Mitglieder:
180,00 €

Studenten:
80,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
60,00 €

Frühbucherpreise
(bei Buchung und Zahlung bis zum 29.04.2019)
Nichtmitglieder:
220,00 €

Mitglieder:
160,00 €

Studenten:
70,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
50,00 €

Zusatzinformationen

Zusatzinformationen

Kaffeepausen und Snacks sind im Preis enthalten, das Mittagessen bezahlen die Teilnehmer/innen selbst.

Vorteils-Angebot

Vorteils-Angebot

Dieses Seminar können Sie zusammen mit dem Seminar "Beschwerden als Chance nutzen: souverän mit verärgerten Kunden umgehen" am 30.06.2019 in Heidelberg zu einem günstigeren Paketpreis buchen. Wenn Sie dieses Angebot nutzen möchten, dann melden Sie sich nicht zu diesem Seminar sondern zu dem Paket-Seminar hier an.



Kontakt

Cristina Müller

mueller@bdue.de

Bitte hier klicken, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufzurufen.
 

Online anmelden

Online buchbar bis zum 22.06.2019

Hinweis zum Sicherheitszertifikat


Seminar empfehlen

Seminar empfehlen

Seminar per E-Mail empfehlen

Wenn Sie auf den vorstehenden Link klicken, wird der Link zu dieser Seminarbeschreibung Ihrem E-Mail-Programm übergeben, damit Sie das Seminar weiterempfehlen können. Der direkte Link zu diesem Seminar lautet:
http://seminare.bdue.de/4050

twitter xing pinterest facebook youtube MeinBDUe