Die eigene Webseite mit WordPress (2-Tage-Workshop)


 

Datum

Freitag, 05.09.2014, 10:00 bis 18:00 Uhr

Samstag, 06.09.2014, 10:00 bis 18:00 Uhr


Veranstaltungsort

Geschäftsstelle des BDÜ NRW

Bobstraße 22

50676 Köln


Veranstalter

BDÜ Landesverband Nordrhein-Westfalen


Miriam Neidhardt


Eine eigene Website ist für Freiberufler unverzichtbar. Leider fehlt oftmals das nötige Kleingeld für die professionelle Erstellung eines Internetauftritts. Baukastensysteme sind zwar einfach zu verwenden, bieten jedoch nur eingeschränkte Möglichkeiten und sind dazu noch relativ teuer. Die Lösung bietet WordPress: WordPress ist ein Content Management System, das ursprünglich für Blogs gedacht war, jedoch auch für Unternehmensauftritte immer beliebter wird. Gründe hierfür sind sicherlich die einfache Verständlichkeit auch für Laien, die individuelle Anpassbarkeit und die Tatsache, dass Google WordPress liebt. Texte mit WordPress online zu stellen ist so einfach wie die Arbeit mit einer Worddatei. Mit dieser kostenlosen Software können Sie viele Aufgaben selbst übernehmen, Ihre eigene Website basteln und bei Bedarf nur noch Design und Feinschliff einem Profi überlassen - alles ist möglich! Die komplette Pflege können Sie selbst übernehmen - das spart eine Menge Geld, ohne zulasten der Professionalität zu gehen.

Neues Format: Der 2-Tage-Workshop beginnt mit der Installation Ihrer neuen Website mit WordPress. Wir legen erste Seiten an, lernen, was Plug-ins und Widgets sind und wie Sie kostenfreie Themes nach Ihrem Geschmack anpassen können. Und da eine Website keinem etwas nutzt, wenn man sie nicht findet, dreht sich im zweiten Teil des Workshops alles um das Thema Suchmaschinenoptimierung. An den 2 Tagen wird es genügend Raum für die relevanten Features sowie die eigenen Fragen und ausreichend Zeit zur Einarbeitung geben.

Voraussetzungen:

  • ein Laptop, der ins Internet kommt
  • eine Domain mit einem Hosting-Paket mit PHP5 und MySQL-Datenbank: Das hört sich kompliziert an, steht aber bei jedem Paket dabei - wenn nicht, ist es für unser Vorhaben nicht geeignet.  Sollten Sie bisher weder eine Domain noch ein Hosting-Paket haben, empfehlen wir Strato, da dort die Installation  am einfachsten ist - diese können wir im Workshop gemeinsam vornehmen (PowerWeb Starter für 1,49 Euro im Monat reicht völlig). Sollten Sie bereits eine Domain bei einem anderen Anbieter haben und WordPress nicht selbst installieren können, melden Sie sich bitte im Vorfeld bei der Referentin (E-Mail-Adresse: info@miriam-neidhardt.de) - ebenso, wenn Sie Schwierigkeiten bei der Registrierung einer Domain haben.
  • Bringen Sie unbedingt Ihre Zugangsdaten mit, die Sie beim Kauf Ihres Hosting-Pakets von Ihrem Anbieter per E-Mail erhalten haben (insbesondere für den FTP-Zugang).
  • Bilder und Texte. Bringen Sie  mit, was Sie haben und nutzen möchten! Wenn Sie noch nichts haben, können wir auch mit Platzhaltern arbeiten.

Was Sie nicht brauchen, sind HTML-Vorkenntnisse. Und auch wirklich technikaffin müssen Sie nicht sein.

Am Ende des Workshops haben Sie eine eigene Website online, die Sie selbst weiterbearbeiten und pflegen können.

Der Workshop ist auf 11 Teilnehmer begrenzt.

Referentin:

Miriam Neidhardt ist Diplom-Übersetzerin und arbeitet seit 15 Jahren freiberuflich. Sie ist Autorin von „Überleben als Übersetzer - Das Handbuch für freiberufliche Übersetzerinnen“ und wird auch im Seminar nicht in Marketing-Sprech verfallen.

Neben den Mitgliedern des BDÜ können auch Mitglieder der FIT-Mitgliedsverbände (z.B. ITI, Universitas, VÜD, ASTTI, ADÜ-Nord und aticom), Mitglieder der tekom und des DTT; Mitglieder des VdÜ und des Chartered Institute of Linguists zum Mitgliedsbeitrag teilnehmen. Bitte geben Sie bei der Anmeldung die Mitgliedsnummer an.

Um uns die Verwaltungsarbeit zu erleichtern, würden wir uns freuen, wenn Sie die Möglichkeit der Seminaronlineanmeldung nutzen würden. Selbstverständlich nehmen wir aber auch weiterhin Anmeldungen per Fax und E-Mail entgegen.

Teilnahmebedingungen:

Anmeldungen sind verbindlich und werden so zeitig wie möglich erbeten. Die Teilnahmegebühr wird mit der Bestätigung Ihrer Anmeldung in Rechnung gestellt. Bei Rücktritt bis acht Tage vor Seminarbeginn (Eingang in der Geschäftsstelle) erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 35 Euro. Bei späteren Abmeldungen bzw. bei Nichterscheinen im Seminar wird die gesamte Seminargebühr fällig. Ersatzteilnehmer können ohne Mehrkosten gestellt werden. Bei Erkrankung kann eine Abmeldung ohne Stornierungskosten vorgenommen werden, wenn eine Bescheinigung des behandelnden Arztes vorgelegt wird.

Für den Fall, dass wir das Seminar aus wichtigem Grund absagen müssen (z.B. Erkrankung des Referenten, zu geringe Teilnehmerzahl), erstatten wir die gesamte Gebühr zurück. Andere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.


 

Freitag, 05.09.2014, 10:00 bis 18:00 Uhr

Samstag, 06.09.2014, 10:00 bis 18:00 Uhr


Veranstaltungsort

Geschäftsstelle des BDÜ NRW

Bobstraße 22

50676 Köln


Veranstalter

BDÜ Landesverband Nordrhein-Westfalen


Miriam Neidhardt


Preise / Konditionen

Preise / Konditionen

Nichtmitglieder:
380,00 €

Mitglieder:
270,00 €

Studenten:
380,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
270,00 €

Frühbucherpreise
(bei Buchung bis zum 25.07.2014)
Nichtmitglieder:
330,00 €

Mitglieder:
240,00 €

Studenten:
330,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
240,00 €

Zusatzinformationen

Zusatzinformationen

Im Teilnehmerbeitrag sind das Mittagessen und die Tagungsgetränke (Mineralwasser und ein Tischgetränk zum Mittagessen) enthalten.



Kontakt

BDÜ Landesverband Nordrhein-Westfalen
Geschäftsstelle
Tel.: 0221 80148444
E-Mail: nw@bdue.de

Bitte hier klicken, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufzurufen.
 

Online buchbar bis zum 01.09.2014

Seminar empfehlen

Seminar empfehlen

Seminar per E-Mail empfehlen

Wenn Sie auf den vorstehenden Link klicken, wird der Link zu dieser Seminarbeschreibung Ihrem E-Mail-Programm übergeben, damit Sie das Seminar weiterempfehlen können. Der direkte Link zu diesem Seminar lautet:
http://seminare.bdue.de/2389

twitter xing pinterest facebook youtube MeinBDUe