Maschinelle Übersetzung und Post-Editing


 

Datum

Freitag, 17.01.2020

10:00 bis 17:00 Uhr


Veranstaltungsort

Hanns-Lilje-Haus

Knochenhauerstr. 33

30159 Hannover


Veranstalter

BDÜ Landesverband Nord


Referentin

Sara Grizzo


Wie wird die maschinelle Übersetzung in der Praxis angewendet? Wie sieht die Arbeit eines Post-Editors konkret aus? Welche Eigenschaften muss man mitbringen, um diese Tätigkeit zufriedenstellend und gewinnbringend auszuüben?

Das Seminar geht diese und andere Fragen an, um die Teilnehmer über das Thema aufzuklären und sie mit der Aufgabe „Post-Editing“ vertraut zu machen.

Seminarinhalte:

Theoretische Einführung

  • Was ist die maschinelle Übersetzung?
  • Die unterschiedlichen Engines (regelbasiert, statistisch, neuronal)
  • Die Stärken und die Schwächen der einzelnen Engines

 

Das Post-Editing:

  • Definition und Qualitätsanforderungen
  • Arbeitsumfeld und Workflow
  • Umgang mit Anfragen/Projekten
  • Umgang mit dem Output (mit zahlreichen Übungen)
  • Best Practices und nützliche Quellen/Links
  • Diskussionsrunde

 

Dieses Seminar richtet sich an Übersetzer und Dolmetscher, die sich für die maschinelle Übersetzung als neue Technologie interessieren und mehr über den Beruf „Post-Editor“ in Erfahrung bringen möchten. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Präsentation, praktische Übungen am Laptop, Diskussionsrunde Hinweis: Um an den Übungen teilnehmen zu können, brauchen die Teilnehmer einen internetfähigen Laptop mit der Word-Anwendung.

Im Anschluss an das Seminar findet um 19 Uhr ein Netzwerkessen im Restaurant Broyhan Haus (schräg gegenüber vom Hanns-Lilje-Haus) statt. Anmeldungen unter http://seminare.bdue.de/4489.


Über die Referentin

Frau Sara Grizzo hat Übersetzen und Dolmetschen an der Universität Triest studiert. Sie war lange als Computational Linguist in England tätig und hat sich intensiv mit den MÜ-Engines und dem Post-Editing beschäftigt.
Seit 2010 arbeitet sie als freiberufliche Übersetzerin und Post-Editorin in München.

 

 

Freitag, 17.01.2020

10:00 bis 17:00 Uhr


Veranstaltungsort

Hanns-Lilje-Haus

Knochenhauerstr. 33

30159 Hannover


Veranstalter

BDÜ Landesverband Nord


Referentin

Sara Grizzo


Preise / Konditionen

Preise / Konditionen

Nichtmitglieder:
195,00 €

Mitglieder:
145,00 €

Studenten:
110,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
75,00 €

Frühbucherpreise
(bei Buchung bis zum 20.12.2019)
Nichtmitglieder:
180,00 €

Mitglieder:
130,00 €

Studenten:
110,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
75,00 €

Zusatzinformationen

Zusatzinformationen

Kostenfreie Storno bis 27.12.2019 (10€ Bearbeitungsgeb.) möglich. Frühbucherrabatt bei Buchung und Zahlung bis 20.12.2019. Für Studierende wird kein Frühbucherrabatt gewährt.



Kontakt

BDÜ Landesverband Nord
Geschäftsstelle
Tel.: 0551 77341
E-Mail: nord@bdue.de


Ausgebucht

Das Seminar ist leider schon ausgebucht.


Seminar empfehlen

Seminar empfehlen

Seminar per E-Mail empfehlen

Wenn Sie auf den vorstehenden Link klicken, wird der Link zu dieser Seminarbeschreibung Ihrem E-Mail-Programm übergeben, damit Sie das Seminar weiterempfehlen können. Der direkte Link zu diesem Seminar lautet:
http://seminare.bdue.de/4409

twitter xing pinterest facebook youtube MeinBDUe