SDL Trados Studio 2019 | Übungs- und Vertiefungs-Workshop


 

Datum

Samstag, 10.10.2020

09:30 bis 17:00 Uhr


Veranstaltungsort

Geschäftsstelle des BDÜ Landesverbands Bayern e.V.

Rottmannstr. 11

80333 München


Veranstalter

BDÜ Landesverband Bayern


Annette Hunger und Manfred Altmann, Diplom-Übersetzer


Wichtige Information: Unser Seminarraum ist sehr groß. Die maximale Teilnehmerzahl wird dennoch nur bei 12 Personen liegen. Jeder Teilnehmer sitzt an einem eigenen Tisch mit Abstand von 1,5 Metern zur nächsten Person. In den Pausen bietet sich genügend Platz zur Einhaltung eines angemessenen Abstands.

Sie nutzen SDL Trados Studio, haben aber das Gefühl, dass Sie Ihre Produktivität beim Arbeiten mit diesem Tool noch deutlich steigern könnten? Oder Sie haben einen Einsteiger-Kurs besucht und möchten Ihre bereits vorhandenen Kenntnisse erweitern? In diesem Übungs- und Vertiefungs-Workshop lernen Sie wichtige Funktionen kennen, mit denen Sie Ihre Effektivität beim Arbeiten mit dem Programm steigern können und auch mit ungewöhnlichen Arbeitssituationen zurechtkommen werden.

Seminarinhalte:

  • Kurze Wiederholung des Arbeitsablaufs in Studio
  • Arbeiten mit oder ohne Projekt-TM?
  • Tipps zum Anpassen der Arbeitsumgebung
  • Funktionen zur Produktivitätssteigerung und Arbeitserleichterung
  • Verwalten und Bearbeiten von TMs: Felder, Filter, Abzüge, Datenpflege, Import/Export
  • Zusammenarbeit mit Kollegen/Kunden: Austausch von Dokumenten, Arbeiten mit Paketen, externes Korrekturlesen, Retrofit
  • Arbeiten mit besonderen Dateitypen (z. B. PDF, bilinguale Excel-Dateien, XML)
  • „Bitte übersetzen Sie nur die rot markierten Passagen“: Was ist jetzt zu tun?
  • Einbindung von Maschineller Übersetzung (z. B. DeepL) in Studio
  • Spezielle Fragestellungen

Zielgruppe:

Das Seminar ist nur für Teilnehmer geeignet, die bereits einen Einsteigerkurs zu SDL Trados Studio besucht haben oder entsprechende Erfahrungen/Kenntnisse haben und ihren Umgang mit der Software optimieren möchten. Die Schulungsinhalte basieren auf der Version SDL Trados Studio 2019, aber auch Anwender der Studio-Vorversionen ab 2015 können mit Einschränkungen am Seminar teilnehmen. Auf die Unterschiede zwischen den Versionen wird jeweils hingewiesen. Da es sich nicht um einen Anfänger-Workshop handelt, können elementare Fragen der Programmnutzung nicht behandelt werden!

Methoden:

Nach einer kurzen Wiederholung des Arbeitsablaufs in Studio werden die Teilnehmer durch eine Kombination aus theoretischen Erläuterungen, Demos und praktischen Übungen mit den erweiterten Möglichkeiten des Programms vertraut gemacht.

COVID-19-bedingte Änderung:
Im Rahmen des Seminars werden praktische Übungen anhand von Beispieldaten durchgeführt, die den Teilnehmern zur Verfügung gestellt werden. Aufgrund der Corona-bedingten Abstandsregeln ist dabei aber leider keine persönliche Betreuung direkt am Rechner der einzelnen Teilnehmer möglich.

Hinweis:

Teilnehmer, die die praktischen Übungen nachvollziehen möchten, benötigen für das Seminar ein eigenes Notebook mit funktionierender Installation (Voll- oder Demoversion) von SDL Trados Studio 2019, da am Veranstaltungsort keine Schulungsrechner zur Verfügung stehen.

Die Teilnehmer werden gebeten, konkrete Fragen/Themenwünsche bis spätestens 2 Wochen vor dem Seminar per Mail an die Geschäftsstelle (by@bdue.de) zu schicken.

Das Seminar ist auf 12 Teilnehmer begrenzt.


Annette Hunger und Manfred Altmann sind Diplom-Übersetzer für Englisch und Französisch (Fachgebiete IT und Technik).

Sie arbeiten seit vielen Jahren mit verschiedenen Translation-Memory-Systemen und haben gemeinsam bereits zahlreiche Seminare zu diesem Thema durchgeführt.

 

Samstag, 10.10.2020

09:30 bis 17:00 Uhr


Veranstaltungsort

Geschäftsstelle des BDÜ Landesverbands Bayern e.V.

Rottmannstr. 11

80333 München


Veranstalter

BDÜ Landesverband Bayern


Annette Hunger und Manfred Altmann, Diplom-Übersetzer


Preise / Konditionen

Preise / Konditionen

Nichtmitglieder:
280,00 €

Mitglieder:
150,00 €

Studenten:
280,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
98,00 €

Frühbucherpreise
(bei Buchung bis zum 10.09.2020)
Nichtmitglieder:
250,00 €

Mitglieder:
120,00 €

Studenten:
250,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
80,00 €

Zusatzinformationen

Zusatzinformationen

Bitte überweisen Sie die Gebühr unter Angabe des Seminarcodes. Eine Quittung wird am Tag der Veranstaltung ausgehändigt.



Kontakt

BDÜ Landesverband Bayern
Geschäftsstelle
Tel.: 089 283330
E-Mail: by@bdue.de


Ausgebucht

Das Seminar ist leider schon ausgebucht.


Seminar empfehlen

Seminar empfehlen

Seminar per E-Mail empfehlen

Wenn Sie auf den vorstehenden Link klicken, wird der Link zu dieser Seminarbeschreibung Ihrem E-Mail-Programm übergeben, damit Sie das Seminar weiterempfehlen können. Der direkte Link zu diesem Seminar lautet:
http://seminare.bdue.de/4659

twitter xing pinterest facebook youtube MeinBDUe