Filmuntertitelung - Grundlagen der Filmuntertitelung mit der Software EZTitles


 

Datum

Samstag, 26.09.2020, 11:00 bis 17:00 Uhr

Sonntag, 27.09.2020, 09:00 bis 15:00 Uhr


Veranstaltungsort

Würzburger Dolmetscherschule

Paradeplatz 4

97070 Würzburg


Veranstalter

BDÜ Landesverband Bayern


Referent

Florian Wolf, freier Übersetzer (B.A.) für audiovisuelle Medien


Das zweitägige Seminar vermittelt die linguistischen und medientechnischen Grundlagen der Filmuntertitelung und führt in die professionelle Untertitelungssoftware EZTitles ein.

Am ersten Seminartag stehen die sprachlichen und technischen Grundlagen der Filmuntertitelung im Vordergrund. Linguistische Besonderheiten, Strategien zur Textreduktion sowie typische Fehlerquellen und Übersetzungsprobleme werden erklärt und in Übungen gefestigt. Des Weiteren werden die Regeln und Normen für ein stimmiges Timing (Spotting) der Untertitel vermittelt.

Ablauf erster Seminartag:

  • Einführung ins Thema
  • linguistische Aspekte der Untertitelung, Strategien zur Textreduktion und praktische Übungen
  • typische Fehlerquellen, Umgang mit Kulturspezifika, Wortspielen etc.
  • Technische Aspekte der Untertitelung (Filmtechnische Grundlagen, Spotting gängige Standards etc.)
  • Überblick Marktsituation

Am zweiten Seminartag werden die TeilnehmerInnen im Umgang mit der Untertitelungssoftware EZTitles geschult. Alle wichtigen Arbeitsabläufe werden Schritt für Schritt erläutert und in verschiedenen Übungen gefestigt. Die Teilnehmer erhalten ein umfangreiches Skript, in dem alle Arbeitsschritte nachgelesen werden können.

Ablauf zweiter Seminartag:

  • Einführung in EZTitles: Voreinstellungen, Toolbars, Shortcuts,
  • Textproduktion an EZTitles – praktische Übung
  • Spotting an EZTitles – praktische Übung
  • Exportoptionen
  • Customizing
  • Überblick über weitere Arbeitsschritte in EZTitles
  • Abschlussübung und Diskussion

Hinweis – Was müssen die Teilnehmer mitbringen?

  • keine Scheu vor dem Arbeiten mit medientechnischen Inhalten
  • Wichtig: eigene Kopfhörer und eigenes Windows Notebook

Über den Referenten

Florian Wolf studierte Übersetzungswissenschaft am Institut für Übersetzen und Dolmetschen Heidelberg und spezialisierte sich auf Filmübersetzung und Untertitelung. Seit 2010 ist er freischaffender Übersetzer für audiovisuelle Medien mit dem Schwerpunkt Untertitelung. Seit 2013 hält er regelmäßig Seminare, Workshops und Lehrveranstaltungen zu diesem Thema ab.

 

Samstag, 26.09.2020, 11:00 bis 17:00 Uhr

Sonntag, 27.09.2020, 09:00 bis 15:00 Uhr


Veranstaltungsort

Würzburger Dolmetscherschule

Paradeplatz 4

97070 Würzburg


Veranstalter

BDÜ Landesverband Bayern


Referent

Florian Wolf, freier Übersetzer (B.A.) für audiovisuelle Medien


Preise / Konditionen

Preise / Konditionen

Nichtmitglieder:
400,00 €

Mitglieder:
200,00 €

Studenten:
400,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
135,00 €

Frühbucherpreise
(bei Buchung bis zum 27.08.2020)
Nichtmitglieder:
360,00 €

Mitglieder:
150,00 €

Studenten:
360,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
110,00 €

Zusatzinformationen

Zusatzinformationen

Bitte überweisen Sie die Gebühr unter Angabe des Seminarcodes. Eine Quittung wird am Tag der Veranstaltung ausgehändigt. Frühbucherpreise gelten nur bei Zahlungseingang auf unserem Konto bis zum angegebenen Zeitpunkt.



Kontakt

BDÜ Landesverband Bayern
Geschäftsstelle
Tel.: 089 283330
E-Mail: by@bdue.de


Ausgebucht

Das Seminar ist leider schon ausgebucht.


Seminar empfehlen

Seminar empfehlen

Seminar per E-Mail empfehlen

Wenn Sie auf den vorstehenden Link klicken, wird der Link zu dieser Seminarbeschreibung Ihrem E-Mail-Programm übergeben, damit Sie das Seminar weiterempfehlen können. Der direkte Link zu diesem Seminar lautet:
http://seminare.bdue.de/4835

twitter xing pinterest facebook youtube MeinBDUe