Beruf im Wandel: Strategien für eine berufliche Zukunft und den Umgang mit Veränderungen


 

Datum

Samstag, 12.03.2022

10:00 bis 16:00 Uhr


Veranstaltungsort

Online-Seminar


Veranstalter

BDÜ Landesverband Baden-Württemberg


Referentin

Dr. Thea Döhler


Strategien für eine berufliche Zukunft und den Umgang mit Veränderungen

Der rasante technologische Wandel macht auch vor der Sprachmittlerbranche nicht halt. Die Digitalisierung verändert Arbeitsabläufe, sprengt Geschäftsmodelle und bricht Marktstrukturen auf. Selbst gut ausgebildete und erfahrene Dolmetscher:innen und Übersetzer:innen fragen sich, ob die KI ihren Beruf nicht bald überflüssig macht. Mit welchen Geschäftsmodellen werden sie als Freiberufler:innen eine Zukunft haben?

Sie wissen: Veränderungen lassen sich nicht aufhalten; sie können jedoch gestaltet werden. Allerdings sieht nicht jede:r sofort die sich daraus ergebenden Möglichkeiten und Chancen für ihre/seine Entwicklung. Ganz im Gegenteil: Das hohe Tempo, die zunehmende Komplexität und die wachsende Ungewissheit lösen Ängste, Sorgen, Unsicherheit und auch Widerstand aus.

Seminarstruktur:

10:00–12:30 Uhr: Erste Online-Lerneinheit

12:30–13:30 Uhr: Mittagspause

13:30–16:00 Uhr: Zweite Online-Lerneinheit

Inhalte:

      • Sie erfahren, wie sich aktuelle Trends und Entwicklungen auf Ihre Branche auswirken und was der Unterschied zwischen digitalem Wandel und digitaler Disruption ist.
      • Sie lernen, welche strategischen Optionen sich daraus für Ihren Beruf und Ihr Geschäft ergeben.
      • Sie erkennen, was die Dynamik und Struktur von Veränderungsprozessen ausmacht.
      • Sie identifizieren Sorgen, Ängste und hemmende Muster und decken individuelle Ressourcen auf.
      • Sie definieren Ihre konkreten Herausforderungen – geschäftlich wie persönlich – und entscheiden, wie Sie damit umgehen wollen.
      • Dieses Seminar bietet Zeit und Raum, aktuelle Prozesse zu reflektieren, einen ganz eigenen Zugang zum Thema Veränderung zu finden und die Entwicklung von Strategien im Umgang mit beruflichen und persönlichen Veränderungen voranzutreiben.

Zielgruppe:

Dieses Online-Seminar richtet sich an freiberufliche Dolmetscher:innen und Übersetzer:innen, die

    • die weitreichenden Konsequenzen der Digitalisierung für ihr eigenes Geschäft besser verstehen wollen und Orientierung suchen.
    • agieren statt reagieren und selbst die Weichen für ihre berufliche Zukunft (neu) stellen möchten.
    • ihre individuellen Ressourcen aktivieren und ihre Kompetenz im Umgang mit Veränderungen stärken wollen.

Hinweise:

Der LV BW führt dieses Live-Seminar ohne Aufzeichnung mit Zoom durch. Der Zugang in den virtuellen Konferenzraum erfolgt per Link. Vor dem Seminar werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Zugangsdaten rechtzeitig per E-Mail mitgeteilt. Sie benötigen dazu einen Rechner bzw. ein Notebook mit Kamera sowie Mikrofon und Lautsprecher oder ein Headset.


Über die Referentin

Dr. Thea Döhler ist seit 1997 als Trainerin und Beraterin für Sprachmittler/innen und deren Berufsverbände im In- und Ausland tätig. Sie ist ausgebildete Betriebswirtin, promovierte Pädagogin und systemischer Coach und kennt die Branche aus eigener Anschauung. Ausgestattet mit dem Unternehmer-Gen liegt ihr die Entwicklung unternehmerischen Denkens und Handelns Selbstständiger besonders am Herzen. Als Marketingexpertin mit Liebe zur Sprache unterstützt sie Sprachmittler/innen dabei, sich klar zu positionieren, Kunden zu gewinnen und Honorare erfolgreich zu verhandeln.

 

 

Samstag, 12.03.2022

10:00 bis 16:00 Uhr


Veranstaltungsort

Online-Seminar


Veranstalter

BDÜ Landesverband Baden-Württemberg


Referentin

Dr. Thea Döhler


Preise / Konditionen

Preise / Konditionen

Nichtmitglieder:
170,00 €

Mitglieder:
120,00 €

Studenten:
80,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
70,00 €


Kontakt

LV Baden-Württemberg im Weiterbildungsverbund Südwest

bw.wbv-suedwest@bdue.de

Bitte hier klicken, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufzurufen.
 

Online buchbar bis zum 05.03.2022

Seminar empfehlen

Seminar empfehlen

Seminar per E-Mail empfehlen

Wenn Sie auf den vorstehenden Link klicken, wird der Link zu dieser Seminarbeschreibung Ihrem E-Mail-Programm übergeben, damit Sie das Seminar weiterempfehlen können. Der direkte Link zu diesem Seminar lautet:
http://seminare.bdue.de/5392

twitter xing pinterest facebook youtube MeinBDUe