×
Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V.

Datenverwaltung unter Windows | Datensicherung im Netzwerk


 

Datum

Samstag, 16.01.2016

10:00 bis 17:00 Uhr


Veranstaltungsort

Geschäftsstelle des BDÜ LV Bayern

Rottmannstr. 11

80333 München


Veranstalter

BDÜ Landesverband Bayern


Referent

Jerzy Czopik


Wir kennen das wohl alle – Kundendaten oder andere Dateien müssen schnell irgendwo auf der Festplatte oder einem USB-Stick gespeichert werden, damit sie ja nicht verloren gehen. Über den Speicherort machen wir uns dabei zunächst keine Gedanken. Dies kann jedoch ganz schnell böse enden. Nicht nur deswegen, weil wir die Daten möglicherweise nicht mehr finden, sondern auch, weil der gewählte Datenträger plötzlich unerwünscht in Umlauf geraten kann. Und was dann mit den Daten passiert, wissen wir nicht.

Darüber hinaus treten Datenträgerdefekte häufiger auf, als man vielleicht denkt – beim Durchstöbern der einschlägigen Foren oder Facebook stößt man nur zu oft auf solche Fälle. Wenn man dann eine funktionierende und regelmäßige Datensicherung parat hat, kann man den Schaden gering halten.

Mit extrem wenig Aufwand und relativ geringen Kosten können wir unser heimisches Büro ganz schnell in eine sehr gut funktionierende „Datenfabrik“ umwandeln.

Seminarinhalte:

•    Datenablage organisieren
•    Heimnetzwerk mit einem NAS aufbauen
•    Daten auf NAS speichern
•    Daten zwischen zwei Computern synchronisieren
•    Datensicherung einrichten
•    Q&A

Zielgruppe:
Dieses Seminar richtet sich an Übersetzer und Dolmetscher, die eine vernünftige Datenstruktur und Sicherungsverfahren einführen oder ihre momentan verwendete Lösung überprüfen und optimieren möchten.

Methoden:
Es wird aufgezeigt, wie eine praktische Ablage-Ordnung aussehen kann; denn sind die Daten geordnet abgelegt, können sie wesentlich einfacher gesichert werden.

Die Datensicherung stellt den zweiten wesentlichen Punkt des Programms. Im Seminar wird u. a. eine relativ einfache, hardwaregestützte Lösung für das Backup vorgestellt.



Über den Referenten

Dipl.-Ing. Jerzy Czopik ist seit 1990 hauptberuflicher Übersetzer und Dolmetscher im Sprachpaar DE<->PL.

Als SDL-Trados-Trainer ist er seit mehreren Jahren in zahlreichen Portalen und Listen sowie in Seminaren und Webinaren aktiv, unterrichtet die Nutzung der SDL-Produkte und leistet Hilfe in Problemfällen. Als Bundesreferent für Sprachdatenverarbeitung und CAT-Tools steht er auch den BDÜ-Mitgliedern mit Rat und Tat zur Verfügung.

 

 

 

Samstag, 16.01.2016

10:00 bis 17:00 Uhr


Veranstaltungsort

Geschäftsstelle des BDÜ LV Bayern

Rottmannstr. 11

80333 München


Veranstalter

BDÜ Landesverband Bayern


Referent

Jerzy Czopik


Preise / Konditionen

Nichtmitglieder:
220,00 €

Mitglieder:
110,00 €

Studenten:
220,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
75,00 €

Frühbucherpreise
(bei Buchung und Zahlung bis zum 18.12.2015)
Nichtmitglieder:
200,00 €

Mitglieder:
85,00 €

Studenten:
200,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
60,00 €

Zusatzinformationen

Bitte überweisen Sie die Gebühr unter Angabe des Seminarcodes. Eine Quittung wird am Tag der Veranstaltung ausgehändigt.



Kontakt

BDÜ Landesverband Bayern
Geschäftsstelle
Tel.: 089 283330
E-Mail: by@bdue.de

Bitte hier klicken, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufzurufen.
 

Online buchbar bis zum 12.01.2016

Seminar empfehlen

Seminar per E-Mail empfehlen

Wenn Sie auf den vorstehenden Link klicken, wird der Link zu dieser Seminarbeschreibung Ihrem E-Mail-Programm übergeben, damit Sie das Seminar Ihrem Freund empfehlen können. Der direkte Link zu diesem Seminar lautet einfach:
http://seminare.bdue.de/2904

nach oben

twitter xing pinterest youtube mybdue
ladend