Frei sprechen − sicher und souverän dolmetschen


 

Datum

Freitag, 30.06.2017

10:00 bis 18:00 Uhr


Veranstaltungsort

Geschäftsstelle des BDÜ NRW

Bobstraße 22

50676 Köln


Veranstalter

BDÜ Landesverband Nordrhein-Westfalen


Referentin

Gabriele Koch


Die Tätigkeit als DolmetscherIn erfordert in vielen Situationen eine hohe Konzentrationsfähigkeit und Präsenz, ein schnelles Reaktionsvermögen sowie die Fähigkeit, sich auch in emotional belastenden Situationen pro­fessionell abgrenzen zu können, um sich auf die zu dolmetschenden Inhalte zu fokussieren. Dies können wir mit spezifischen Aktivierungs- und Entspannungsübungen unterstützen.

Seminarinhalte:

  • Kriterien für eine hohe Qualität der Dolmetschleistung, körperliche Grundlagen für eine gute Leistungsfähigkeit in unterschiedlichen Dolmetschsituationen (z. B. Konferenzdolmetschen, Dolmetschen bei Gericht, Arzt-Patienten-Gespräche, Community Interpreting, Prüfungssituationen)
  • Hörverständnis verbessern, Gehörtes speichern, Ab­lenkungen ausblenden
  • Klar und angenehm sprechen, im Fluss bleiben, sich unterschiedlichen GesprächspartnerInnen, Sprechgeschwindigkeiten und Situationen anpassen, gut folgen und kommunizieren
  • Leicht wechseln können zwischen Blickkontakt und Notizen, das richtige Stichwort wiederfinden
  • Sich auch bei langen Einsätzen gut konzentrieren und präsent sein, auf Einzelheiten achten und den Über­blick behalten
  • Die richtige Balance zwischen Nähe und Dis­tanz,  Stressmanagement bei persönlicher Betroffenheit,  Denk- und Handlungsfähigkeit statt „Überlebensmodus“

Methoden:

Persönliche Ziele für spezifische berufliche Situationen formulieren, Wahrnehmungstraining, Mentaltraining, Aktivierungs- und Stressabbauübungen, die individuelle Wohl­fühl­haltung, Not­fallübungen für schwierige Situationen.

Seminarziele:

Mehr Sicherheit und Kompetenz in herausfordernden Dolmetschsituationen

Zielgruppe:

Dieses Seminar richtet sich an BerufseinsteigerInnen, Wiedereinsteigende, ÜbersetzerInnen, die nur hin und wieder dolmetschen sowie an erfahrene DolmetscherInnen, die mehr Sicherheit und Souveränität in beruflich herausfordernden Situationen gewinnen möchten.

Mitzubringen sind:

Bitte bequeme Straßenkleidung und flache Schuhe tragen.


Über die Referentin

Gabriele Koch, Dipl.-Ing. agr., Gesundheitspädagogin (FH), arbeitet seit 24 Jahren als Prüfungscoach und Coach für berufliche Kompetenzentwicklung.
Seit 1998 hat sie einen Lehrauftrag der Universität Mainz am FTSK Germersheim.
Als freiberufliche Trainerin ist sie u. a. für den Nationalen Telefondolmetschdienst der Schweiz / AOZ Medios Zürich und für das Institut für Angewandte Linguistik der Zürcher Hochschule in Winterthur tätig.

 

Freitag, 30.06.2017

10:00 bis 18:00 Uhr


Veranstaltungsort

Geschäftsstelle des BDÜ NRW

Bobstraße 22

50676 Köln


Veranstalter

BDÜ Landesverband Nordrhein-Westfalen


Referentin

Gabriele Koch


Preise / Konditionen

Preise / Konditionen

Nichtmitglieder:
230,00 €

Mitglieder:
200,00 €

Studenten:
230,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
200,00 €

Frühbucherpreise
(bei Buchung bis zum 28.04.2017)
Nichtmitglieder:
200,00 €

Mitglieder:
170,00 €

Studenten:
200,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
170,00 €

Zusatzinformationen

Zusatzinformationen

Im Teilnehmerbeitrag sind das Mittagessen und die Tagungsgetränke enthalten.



Kontakt

BDÜ Landesverband Nordrhein-Westfalen
Geschäftsstelle
Tel.: 0221 80148444
E-Mail: nw@bdue.de

Bitte hier klicken, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufzurufen.
 

Online buchbar bis zum 23.06.2017

Seminar empfehlen

Seminar empfehlen

Seminar per E-Mail empfehlen

Wenn Sie auf den vorstehenden Link klicken, wird der Link zu dieser Seminarbeschreibung Ihrem E-Mail-Programm übergeben, damit Sie das Seminar weiterempfehlen können. Der direkte Link zu diesem Seminar lautet:
http://seminare.bdue.de/3240

twitter xing pinterest facebook youtube MeinBDUe