Word patent - Lineale und Tabstopps – was lässt sich damit eigentlich alles machen?


 

Datum

Mittwoch, 29.03.2017

08:30 bis 09:00 Uhr


Veranstaltungsort

Webinar


Veranstalter

BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH


Referentin

Christine Mielsch


Zielgruppe: Alle, die für schnelle Layoutänderungen doch gern die Maus nutzen möchten

Bei „Einwegdokumenten“ und anderen Dateien mit weniger hohen Ansprüchen ist es durchaus zulässig, mal schnell die Seitenränder nach Augenmaß zu verändern oder einen Absatz mit einem Erstzeileneinzug zu versehen.

Für solche und ähnliche Anpassungen sind die einblendbaren Lineale sehr hilfreiche Instrumente. Sie bieten darüber hinaus die Möglichkeit, Tabstopp-Positionen mit unterschiedlicher Funktionalität zu setzen. Auch wenn die Grund-Idee aus den frühen Schreibmaschinenzeiten stammt, ist die Tabulator-Funktion heute ein leistungsfähiges Strukturierungsmittel, das sogar innerhalb von Tabellenzellen wirkt. 

Für Sprachmittler ist das Wissen um Tabulatoren auch nützlich im Zusammenhang mit Wortlisten!

Voraussetzungen: Grundkenntnisse in Windows und Microsoft Word.

Inhalte:

  • Einrichtung Lineale: horizontal und vertikal
  • Formatierung von Absätzen mit Hilfe des horizontalen Lineals
  • Das Setzen von Tabulatoren und ihre Fein-Einrichtung
  • TAB-Sprünge
  • Umwandlung zwischen Tabulator-Struktur und Tabelle (in beide Richtungen)

Präsentationsversion ist Word 2016.


Sie als Teilnehmer haben die Möglichkeit, bereits im Vorfeld konkrete Fragen zu stellen, die dann im Webinar beantwortet werden. Bitte richten Sie Ihre Fragen und Anregungen an webinare@bdue.de
Auch während des Webinars können Fragen gestellt werden; aus Zeitgründen können wir aber nicht garantieren, dass alle ad hoc gestellten Fragen direkt während des Webinars behandelt werden können.

Für die Webinarteilnahme benötigen Sie keine spezielle Software. Sie erhalten von uns im Rahmen Ihrer Anmeldung eine E-Mail für die Registrierung auf unserer Webinar-Plattform. Nach erfolgter Registrierung bekommen Sie den Link, über den Sie am Veranstaltungstag am Webinar teilnehmen können.
Systemvoraussetzungen: Welche Systeme unterstützt werden, erfahren Sie hier. Linux-basierte Systeme werden leider nicht unterstützt.

Im Anschluss an das Webinar senden wir Ihnen einen weiteren Link, über den Sie sich die Aufzeichnung des Webinars im Nachhinein bzw. falls Sie zum Webinartermin verhindert sein sollten anschauen können.

Vergünstigte Teilnahmepreise für Mitglieder von Berufsverbänden: Neben den Mitgliedern des BDÜ können auch Mitglieder der FIT-Mitgliedsverbände (z.B. ITI, Universitas, VÜD, ASTTI, ADÜ-Nord und aticom), Mitglieder der tekom und des DTT; Mitglieder des VdÜ und des Chartered Institute of Linguists zum Mitgliedsbeitrag teilnehmen.
Um diesen berechnet zu bekommen,
geben Mitglieder bei der Anmeldung bitte die Mitgliedsnummer an.


Über die Referentin

 

Christine Mielsch ist seit 1992 freiberufliche Dolmetscherin/Übersetzerin und Trainerin für Textverarbeitung, davor war sie mehrere Jahre in der Marktforschung (u. a. in der Mitarbeiterschulung) tätig. Für die Hamburgerin bieten Anfragen aus Kollegenkreisen und Veränderungen in der Software-Welt immer wieder neue Herausforderungen, die sie beherzt annimmt. Know-how zu teilen ist das Leitmotiv ihrer Arbeit.


 

Mittwoch, 29.03.2017

08:30 bis 09:00 Uhr


Veranstaltungsort

Webinar


Veranstalter

BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH


Referentin

Christine Mielsch


Preise / Konditionen

Preise / Konditionen

Nichtmitglieder:
43,00 €

Mitglieder:
28,00 €

Studenten:
29,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
19,00 €

Vorstehende Preise enthalten bereits die gesetzliche Mehrwertsteuer, die in der Rechnung entsprechend ausgewiesen wird



Kontakt

BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH

webinare@bdue.de

Bitte hier klicken, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufzurufen.
 

Online buchbar bis zum 29.03.2017

Seminar empfehlen

Seminar empfehlen

Seminar per E-Mail empfehlen

Wenn Sie auf den vorstehenden Link klicken, wird der Link zu dieser Seminarbeschreibung Ihrem E-Mail-Programm übergeben, damit Sie das Seminar weiterempfehlen können. Der direkte Link zu diesem Seminar lautet:
http://seminare.bdue.de/3367

twitter xing pinterest facebook youtube MeinBDUe