Honorare verhandeln, aber richtig: zielorientiert, geschickt und auf Augenhöhe


 

Datum

Sonntag, 28.10.2018

09:00 bis 17:00 Uhr


Veranstaltungsort

Institut für Übersetzen und Dolmetschen der Ruprecht-Karls-Universität (IÜD)

Plöck 57a

69117 Heidelberg


Veranstalter

BDÜ Landesverband Rheinland-Pfalz


Referentin

Dr. Thea Döhler


Honorare zu kalkulieren ist eine Sache – sie beim Kunden erfolgreich durchzusetzen, eine andere. Wie es Ihnen in Zukunft gelingen kann, ein gutes Verhandlungsergebnis zu erzielen, können Sie in diesem Training ganz praktisch üben.

Inhalte:

Sie bereiten sich gezielt auf Honorarverhandlungen vor und bauen eine überzeugende Argumentationskette auf. Dazu erhalten Sie praktische Tipps und Formulierungshilfen. Sie bekommen Anregungen, wie Sie Einwände entkräften und insbesondere dem Einwand „zu teuer“ begegnen können. Sie entwickeln Ihre eigene Verhandlungsstrategie und testen sie selbst aus. In Übungen und Gesprächssimulationen schulen Sie Ihr Verhandlungsgeschick und erfahren, wo Ihre Stärken liegen und wo noch Entwicklungspotenzial schlummert.

Ihr Gewinn:

Durch praktisches Üben gewinnen Sie an Sicherheit und gehen selbstbewusster in Verhandlungen. Es fällt Ihnen leichter, über Geld zu reden, Ihre Forderungen zu formulieren und Honorargespräche aktiv zu steuern. Sie haben überzeugende Argumente, können den Einwand „zu teuer“ entkräften und werden zukünftig eigene Honorarvorstellungen besser durchsetzen können.

Zielgruppe:

Selbstständige Dolmetscher und Übersetzer,

  • die ihre Kosten kennen und eine Kalkulation erstellt haben, die ihnen als Basis zur Honorargestaltung und als roter Faden in Verhandlungen dient.
  • die sich bereits Wissen über Verhandlungsstrategien angeeignet haben – aus Fachzeitschriften oder Büchern, in Seminaren oder Online-Kursen.
  • die das Gelernte in einem geschützten Rahmen praktisch anwenden möchten.
  • die in kleinen Gruppen ihre Verhandlungsstrategien ausprobieren und sich mit Kollegen darüber austauschen wollen.
  • die sich individuelles Feedback zu ihren Stärken und Schwächen beim Verhandeln wünschen.

Methoden:

Kurzvortrag, Moderation, Arbeit im Plenum, Einzelarbeit, Gruppenarbeit, Übungen, Gesprächssimulationen, Rollenspiele, Feedback, Diskussion, Erfahrungsaustausch.

Hinweis:

Für studentische Mitglieder des BDÜ, die zum Seminartermin am IÜD eingeschrieben sind, ist dieses Seminar kostenlos. Sie und alle weiteren Studierende des IÜD, die an diesem Seminar teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte nicht über diese Seite an, sondern per E-Mail an Frau Gohl unter gohl@bdue.de.


Über die Referentin

Dr. Thea Döhler ist seit 1997 als Trainerin und Beraterin für Sprachmittler und deren Berufsverbände im In- und Ausland tätig. Sie ist ausgebildete Betriebswirtin, promovierte Pädagogin und systemischer Coach und kennt die Branche aus eigener Anschauung. Als Marketingexpertin mit Liebe zur Sprache unterstützt sie Dolmetscher und Übersetzer dabei, eine passende Nische zu finden, lukrative Aufträge zu gewinnen und nachhaltig zu wachsen. Erste Hilfe bietet dazu seit 2013 die Marketinghotline 0800 TRIACOM.

 

Sonntag, 28.10.2018

09:00 bis 17:00 Uhr


Veranstaltungsort

Institut für Übersetzen und Dolmetschen der Ruprecht-Karls-Universität (IÜD)

Plöck 57a

69117 Heidelberg


Veranstalter

BDÜ Landesverband Rheinland-Pfalz


Referentin

Dr. Thea Döhler


Preise / Konditionen

Preise / Konditionen

Nichtmitglieder:
250,00 €

Mitglieder:
160,00 €

Studenten:
80,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
60,00 €

Frühbucherpreise
(bei Buchung und Zahlung bis zum 28.08.2018)
Nichtmitglieder:
200,00 €

Mitglieder:
140,00 €

Studenten:
70,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
50,00 €

Zusatzinformationen

Zusatzinformationen

Kaffeepausen und Snacks sind im Preis enthalten, das Mittagessen bezahlen die Teilnehmer/innen selbst.



Kontakt

BDÜ Landesverband Rheinland-Pfalz
Frau Karin Marx
Weiterbildungsreferentin
E-Mail: marx@bdue.de

Bitte hier klicken, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufzurufen.
 

Online buchbar bis zum 21.10.2018

Seminar empfehlen

Seminar empfehlen

Seminar per E-Mail empfehlen

Wenn Sie auf den vorstehenden Link klicken, wird der Link zu dieser Seminarbeschreibung Ihrem E-Mail-Programm übergeben, damit Sie das Seminar weiterempfehlen können. Der direkte Link zu diesem Seminar lautet:
http://seminare.bdue.de/3638

twitter xing pinterest facebook youtube MeinBDUe