Word aufgeweckt - Dokumentvorlagen II: Was weiter drin ist


 

Datum

Mittwoch, 10.10.2018

10:00 bis 11:00 Uhr


Veranstaltungsort

Webinar


Veranstalter

BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH


Referentin

Christine Mielsch


Aufbauend auf das vorangegangene Webinar zu Dokumentvorlagen wird zunächst gezeigt, welche Informationen das Word-System vom Anwender braucht, um ihm seine persönlichen Dokumentvorlagen auch tatsächlich anzubieten. Als Alternative wird der Weg über den Windows-Explorer vorgeführt.

Dokumentvorlagen sind ja von ihrer Natur her Dateien, die bei der Benutzung nicht verändert werden, somit haben sie einen besonderen Wert als stabiler Speicher. Sie bergen in sich vielerlei Elemente, die zur Nutzung bereitgestellt werden: z. B. bestimmte Autokorrekturelemente, Autotexte und andere Schnellbausteine, Tastenkombinationen, Formatvorlagen, Makros. Einige der in ihnen gespeicherten Elemente lassen sich auch einzeln entnehmen und in andere Dateien überführen.

Selbstverständlich bietet das Webinar Gelegenheit zur Klärung von Fragen, die sich vielleicht nach den ersten eigenen Schritten mit Dokumentvorlagen ergeben haben.

Inhalte:

  • Strategien zum Speichern von Dokumentvorlagen (eigene, kundenbezogene etc.)
  • Pfade zu den vom Anwender bestimmten Speicherorten im eigenen Word-System bekannt machen
  • Gezielte Nutzung einer eigenen Dokumentvorlage zur Erzeugung mehrerer neuer Dateien (z. B. Rechnungen)
  • Word-Dokumentvorlage als Speicher von Bausteinen: Building Blocks
  • Hinzufügen von Dokumentvorlagen zu einer Datei (zusätzlich zu der zugrundeliegenden)
  • Herbeiholung von zuvor angefertigten Formatvorlagen und Makros aus anderen Dokumentvorlagen („Organisieren“)

Voraussetzungen: Grundkenntnisse in Windows und professioneller Umgang mit Microsoft Word, Teilnahme am Webinar „Dokumentvorlagen haben’s in sich“ am 21.03.2018 oder gleichwertige Kenntnisse, mindestens:

  • Wissen, wie man eine Dokumentvorlage herstellt und als solche speichert
  • Speicherorte der Dokumentvorlage Normal und weiterer Dokumentvorlagen auf dem eigenen System kennen
  • Sicherungskopien von Dokumentvorlagen anlegen können

Für Teilaspekte wäre es gut, eine grundlegende Vorstellung zu haben von Autokorrektur und Autotexten (diese Webinare sind nicht mehr buchbar), von Formatvorlagen sowie von Makros (diese Webinare sind noch buchbar). Die Teilnahme an den im vorangehenden Satz genannten Webinaren ist aber keine zwingend notwendige Voraussetzung für dieses Webinar.

Zielgruppe: Alle, die ihre vorgefertigten Word-Elemente gern sicher unterbringen und bei Bedarf schnell zur Hand haben möchten

Präsentationsversion ist Microsoft Word 2016 für Windows.


Sie als Teilnehmer haben die Möglichkeit, bereits im Vorfeld konkrete Fragen zum Thema zu stellen. Bitte richten Sie Ihre Fragen und Anregungen an webinare@bdue.de
Auch während des Webinars können Sie gern Fragen stellen, die entweder im Webinar oder im Nachgang dazu beantwortet werden.

Die Aufzeichnung des Webinars können Sie sich im Nachhinein und falls Sie zum Webinartermin verhindert sein sollten, über den Aufzeichnungslink anschauen, den wir Ihnen im Anschluss an das Webinar zusenden. Den Aufzeichnungslink erhalten alle angemeldeten Teilnehmer, unabhängig davon, ob sie live im Webinar dabei waren oder nicht.

Für die Webinarteilnahme benötigen Sie keine spezielle Software. Welche Betriebssysteme unterstützt werden, erfahren Sie hier.

Vergünstigte Teilnahmepreise für Mitglieder von Berufsverbänden:Neben den Mitgliedern des BDÜ können auch Mitglieder der FIT-Mitgliedsverbände (z.B. ITI, Universitas, VÜD, ASTTI, ADÜ-Nord und aticom), Mitglieder der tekom und des DTT; Mitglieder der aiic, des VdÜ, des Chartered Institute of Linguists und der BücherFrauen e.V. zum Mitgliedsbeitrag teilnehmen.
Um diesen berechnet zu bekommen,
geben Mitglieder bei der Anmeldung im Textfeld bitte ihre Mitgliedsnummer an.

Bei Vertragsabschluss gelten unsere AGB


Über die Referentin

 

Christine Mielsch ist seit 1992 freiberufliche Dolmetscherin/Übersetzerin und Trainerin für Textverarbeitung, davor war sie mehrere Jahre in der Marktforschung (u. a. in der Mitarbeiterschulung) tätig. Für die Hamburgerin bieten Anfragen aus Kollegenkreisen und Veränderungen in der Software-Welt immer wieder neue Herausforderungen, die sie beherzt annimmt. Know-how zu teilen ist das Leitmotiv ihrer Arbeit.


 

Mittwoch, 10.10.2018

10:00 bis 11:00 Uhr


Veranstaltungsort

Webinar


Veranstalter

BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH


Referentin

Christine Mielsch


Preise / Konditionen

Preise / Konditionen

Nichtmitglieder:
54,00 €

Mitglieder:
38,00 €

Studenten:
39,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
32,00 €

Vorstehende Preise enthalten bereits die gesetzliche Mehrwertsteuer, die in der Rechnung entsprechend ausgewiesen wird



Kontakt

BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH, Mareike Steinig

webinare@bdue.de

Bitte hier klicken, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufzurufen.
 

Online buchbar bis zum 10.10.2018

Seminar empfehlen

Seminar empfehlen

Seminar per E-Mail empfehlen

Wenn Sie auf den vorstehenden Link klicken, wird der Link zu dieser Seminarbeschreibung Ihrem E-Mail-Programm übergeben, damit Sie das Seminar weiterempfehlen können. Der direkte Link zu diesem Seminar lautet:
http://seminare.bdue.de/3864

twitter xing pinterest facebook youtube MeinBDUe