Kombiwebinar - Zivilprozessrecht für Übersetzerinnen und Dolmetscherinnen


 

Datum

Dienstag, 06.11.2018, 16:00 Uhr

bis Dienstag, 20.11.2018, 17:00 Uhr


Veranstaltungsort

Webinar


Veranstalter

BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH


Referent

Ahmet Yildirim


Die Veranstaltung besteht aus 3 Webinaren, die nur zusammen buchbar sind und zu günstigeren Konditionen angeboten werden als 3 einzelne Webinare.
Die Webinare finden jeweils zwischen 16 und 17 Uhr zu den folgenden Terminen statt:


Dienstag, den 06.11.2018
Dienstag, den 13.11.2018
Dienstag, den 20.11.2018

 

Zielgruppe:

Übersetzerinnen und Dolmetscherinnen, die sich in Zivilprozessrecht fortbilden möchten. Grundkenntnisse im Bereich formelles Recht sind von Vorteil, aber nicht zwingende Voraussetzung.

Zielsetzung:

Den Teilnehmenden soll notwendiges Hintergrundwissen zur Bedeutung und Ablauf des Zivilverfahrens vermittelt werden. Dies soll insbesondere durch Schwerpunktsetzung auf die im Zivilprozess häufig anzutreffenden Regelungen geschehen. Typische "Formulierungen" werden im jeweiligen Zusammenhang besprochen und anhand von Praxisbeispielen verständlich gemacht.

Webinarinhalte:

Der Zivilprozess ist ein wachsendes Einsatzgebiet für Übersetzerinnen und Dolmetscherinnen. Für einen kompetenten Dolmetschereinsatz vor Gericht, aber gerade auch für die Übersetzung von Schriftstücken, die im Zivilvefahren anfallen und die - häufig im Rahmen von Rechtshilfeersuchen - zu übersetzen sind, ist es unerlässlich, sich Hintergrundwissen bzgl. des deutschen Zivilprozessrechts anzueignen.

Anhand einiger Beispielsfällen aus der Praxis werden auch allgemeine methodische Hinweise zur Übersetzung von gerichtlichen/behördlichen Ausgangstexten geben.

Themenübersicht:

  • Vorteile und Nachteile Mahnverfahren / Klageverfahren
  •  Urkundenprozess 
  • Zuständigkeiten und Gerichtsstandsvereinbarungen
  • Klagearten
  • Schriftliches Vorverfahren / früher erster Termin
  • Ablauf des Haupttermins
  • Urteilsarten und alternative Beendigungsmöglichkeiten
  • Rechtsbehelfe / Rechtsmittel

 


Sie als Teilnehmer haben die Möglichkeit, bereits im Vorfeld konkrete Fragen zum Thema zu stellen. Bitte richten Sie Ihre Fragen und Anregungen an webinare@bdue.de
Auch während des Webinars können Sie gern Fragen stellen, die entweder im Webinar oder im Nachgang dazu beantwortet werden.

Die Aufzeichnung des Webinars können Sie sich im Nachhinein und falls Sie zum Webinartermin verhindert sein sollten, über den Aufzeichnungslink anschauen, den wir Ihnen im Anschluss an das Webinar zusenden. Den Aufzeichnungslink erhalten alle angemeldeten Teilnehmer, unabhängig davon, ob sie live im Webinar dabei waren oder nicht.

Für die Webinarteilnahme benötigen Sie keine spezielle Software. Welche Betriebssysteme unterstützt werden, erfahren Sie hier.

Vergünstigte Teilnahmepreise für Mitglieder von Berufsverbänden: Neben den Mitgliedern des BDÜ können auch Mitglieder der FIT-Mitgliedsverbände (z.B. ITI, Universitas, VÜD, ASTTI, ADÜ-Nord und aticom), Mitglieder der tekom und des DTT; Mitglieder des VdÜ und des Chartered Institute of Linguists zum Mitgliedsbeitrag teilnehmen.
Um diesen berechnet zu bekommen,
geben Mitglieder bei der Anmeldung im Textfeld bitte Ihren Verband und die Mitgliedsnummer an.

Bei Vertragsabschluss gelten unsere AGB


Über den Referenten

Ahmet Yildirim hat an der Universität Hannover Rechtswissenschaften studiert. Das daran anschließende Referendariat hat er in Hannover und Istanbul mit dem Abschluss des 2. Staatsexamens erfolgreich absolviert und war von 2004 bis März 2018 als Rechtsanwalt in Hannover tätig. Derzeit ist er hauptberuflich im öffentlichen Dienst tätig.

Ahmet Yildirim ist ferner seit 1993 Jahren professionell als Dolmetscher und Übersetzer für die Sprachen Türkisch und Kurdisch  (Kurmanci) tätig. Zusammen mit seiner Geschäftspartnerin Alina Brockelt gibt er seit 2013 Rechtssprache Seminare für Dolmetscherinnen und Übersetzerinnen.

 

Dienstag, 06.11.2018, 16:00 Uhr

bis Dienstag, 20.11.2018, 17:00 Uhr


Veranstaltungsort

Webinar


Veranstalter

BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH


Referent

Ahmet Yildirim


Preise / Konditionen

Preise / Konditionen

Nichtmitglieder:
126,00 €

Mitglieder:
89,00 €

Studenten:
91,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
75,00 €

Vorstehende Preise enthalten bereits die gesetzliche Mehrwertsteuer, die in der Rechnung entsprechend ausgewiesen wird



Kontakt

BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH

webinare@bdue.de

Bitte hier klicken, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufzurufen.
 

Online buchbar bis zum 06.11.2018

Seminar empfehlen

Seminar empfehlen

Seminar per E-Mail empfehlen

Wenn Sie auf den vorstehenden Link klicken, wird der Link zu dieser Seminarbeschreibung Ihrem E-Mail-Programm übergeben, damit Sie das Seminar weiterempfehlen können. Der direkte Link zu diesem Seminar lautet:
http://seminare.bdue.de/3888

twitter xing pinterest facebook youtube MeinBDUe