Mentoringtag: Aller Anfang ist schwer, Übersetzermentoring


 

Datum

Mittwoch, 07.10.2020, 14:00 bis 18:00 Uhr

Donnerstag, 08.10.2020, 09:00 bis 17:00 Uhr


Veranstaltungsort

Gemeindehaus der Kirche St. Elisabeth

Arndtweg 17

31785 Hameln


Veranstalter

BDÜ Landesverband Nord


Referentin

Jacqueline Marcella Breuer, Akademisch geprüfte Übersetzerin


Die folgenden Fragen werden ausführlich besprochen:

  • Einstieg in die Selbständigkeit – wie vorgehen? Worauf achten? Finanzierung?
  • Kosten der Selbständigkeit & Preiskalkulation
    Fixkosten/variable Kosten/Breakeven Point - BWA & Co.
  • Was brauche ich zum Start (Grundausstattung), Versicherungen? Wenn ja, welche? Verbandsmitgliedschaft - Kosten-Nutzen für Berufsanfänger?
  • Kundenkommunikation/Kundenpsychologie wie macht man das? Wie bringe ich meine Kompetenzen auf den Punkt?
  • Spezialisierung ja/nein? Und wenn ja, worin? Was ist als Weiterbildung sinnvoll?
  • Praktikum beim Einzelübersetzer, bringt das was/Wie einen Mentor finden? Wie weit geht Mentoring?
  • Netzwerken- aber richtig (Tandembildung)
  • Marketing – wie geht das? (Grundlagen inkl. Website, Visitenkarte, Briefpapier etc. pp), Selbstpräsentation, Singularitätsmarketing und Blue Ocean-Strategie. Ein klares Profil spart Geld und bringt Kunden.
  • Website? SEO
  • Gibt es zielführende Herangehensweisen bei der Direktkundenakquise?...
  • Direktkunde vs. Agentur?

 Hinweis: Gemeinsames Essen und Absacker am Freitagabend, wie auch das Mittagessen am Samstag (Pizza wird bestellt), werden vor Ort vom Teilnehmer bezahlt.

Am Folgetag 09. und 10.10.20 findet der sich an die Themen anschließende Marketing-Workshop rund um das Thema Singularitätsprinzip, am gleichen Veranstaltungsort statt. Anmeldungen online unter http://seminare.bdue.de/4363

 

HINWEIS:
Auf Grund der aktuellen Lage kann es möglicherweise kurzfristig zu einer Umorganisation auf ein Webinar kommen.
Bitte achten Sie bei Reise- und ggf. Unterkunftsbuchungen auf für Sie günstige Stornobedingungen.




Über die Referentin

Jacqueline Marcella Breuer, aufgewachsen in Frankreich und Deutschland; Studium und Abschluss am FASK in Germersheim, weiterführende Ausbildung in Florenz und Lissabon.

Freiberufliche Übersetzerin seit 1986

 

Schon während des Studiums Engagement im Interkulturellen Technical Writing und Qualitätssicherung/Spezialisierung. In den letzten 15 Jahren wurde sie im Zuge kundenseitig erfolgter betriebsinterner Umstrukturierungen von ihren Übersetzungsgroßkunden aus der Chemie mit dem Projektmanagement beauftragt. Von ursprünglich 4 „eigenen“ Sprachen (it, pt, fr und de) heißt es nun, neben den alltäglichen Arbeiten auch ein Kollegennetzwerk mit bis zu 21 Sprachen zu verwalten und organisieren. 

Jacqueline Breuer schreibt Beiträge für Berufsverbandsveröffentlichungen und hält Vorträge zu den Themen Qualitätssicherung, Marketing für Übersetzer und Projektmanagement u. a. für den AITI (Verband der Ü. und D. Italien, LV Toskana), Universität Mainz – FASK Germersheim und verfasst redaktionelle Beiträge für Fachmagazine aus dem Fachverlag Springer (München).

Veröffentlichungen:

Gießerei-Fachwörterbuch
Deutsch - Englisch - Französisch - Italienisch
Erschienen bei Schiele & Schön, Berlin

 

 

 

Mittwoch, 07.10.2020, 14:00 bis 18:00 Uhr

Donnerstag, 08.10.2020, 09:00 bis 17:00 Uhr


Veranstaltungsort

Gemeindehaus der Kirche St. Elisabeth

Arndtweg 17

31785 Hameln


Veranstalter

BDÜ Landesverband Nord


Referentin

Jacqueline Marcella Breuer, Akademisch geprüfte Übersetzerin


Preise / Konditionen

Preise / Konditionen

Nichtmitglieder:
90,00 €

Mitglieder:
90,00 €

Studenten:
90,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
90,00 €

Frühbucherpreise
(bei Buchung bis zum 09.09.2020)
Nichtmitglieder:
80,00 €

Mitglieder:
80,00 €

Studenten:
80,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
80,00 €

Zusatzinformationen

Zusatzinformationen

Storno kostenfrei bis 16.09.2020 zzgl. 10€ Bearbeitungsgeb. Frühbucherrabatt 10,00 € bei Buchung und Zahlung bis 09.09.2020, Getränke während des Seminars sind im Preis enthalten. Gemeinsames Essen, Mittagessen am Samstag werden vor Ort bezahlt.



Kontakt

BDÜ Landesverband Nord
Geschäftsstelle
Tel.: 0551 77341
E-Mail: nord@bdue.de

Bitte hier klicken, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufzurufen.
 

Online anmelden

Hinweis zum Sicherheitszertifikat


Seminar empfehlen

Seminar empfehlen

Seminar per E-Mail empfehlen

Wenn Sie auf den vorstehenden Link klicken, wird der Link zu dieser Seminarbeschreibung Ihrem E-Mail-Programm übergeben, damit Sie das Seminar weiterempfehlen können. Der direkte Link zu diesem Seminar lautet:
http://seminare.bdue.de/4362

twitter xing pinterest facebook youtube MeinBDUe