Online-Weiterbildung mit dem SDI München: Schriftdolmetschen für Übersetzer und Konferenzdolmetscher


 

Datum

Montag, 27.09.2021, Uhr

bis Dienstag, 07.06.2022, 23:55 Uhr


Veranstaltungsort

Online-Seminar


Veranstalter

BDÜ Landesverband Baden-Württemberg


Referentinnen

Heidrun Wehmeyer, Jutta Witzel, SDI München, Milena Bott


ANGEBOT NUR FÜR BDÜ-MITGLIEDER (Landesverbände, VKD und studentische Mitglieder)

Bitte melden Sie sich bis zum 30. August 2021 an.

Schriftdolmetschen und Live-Untertitelung ist ein spannender und sinnvoller Beruf, der im Zeichen von Inklusion stark nachgefragt wird. Als Übersetzer und Dolmetscher eignet sich Schriftdolmetschen sehr gut als zusätzliches Standbein oder Neuausrichtung.

Die Weiterbildung umfasst 390 Unterrichts- und Lerneinheiten à 45 Minuten: Online-Unterricht, praktische Übungen, Coaching und Selbstlernen mit Feedback sowie Hospitationen bei realen Schriftdolmetscheinsätzen. Sie wird vom unabhängigen Bildungsnetzwerk SDI München und seinen Kooperationspartnern (potenzielle Arbeit-/Auftraggeber, Interessenvertretungen für Hörgeschädigte, ein Bildungsnetzwerk mit Fokus auf barrierefreie Kommunikation) durchgeführt. Die Teilnehmer profitieren von dem Wissen und der Erfahrung von 8 Experten mit pädagogischer Ausbildung des SDI München und seiner Partner sowie Gastrednern.

Als Onlineplattform verwenden wir MS-Teams. Sie benötigen keine eigene Lizenz für MS-Teams.

 Die Themenfelder sind:

  • Schriftdolmetschen in der konventionellen Methode und mit Spracherkennung
  • Berufsethik und -geschichte
  • Pädagogische und psychologische Aspekte in der Arbeit mit hörgeschädigten Menschen
  • Abrechnung mit Kostenträgern
  • Kundenorientierung, Beratung und Stressmanagement
  • Einblick in Untertitelung, Leichte Sprache und Schriftdolmetschen in Kombination mit Künstlicher Intelligenz
  • Einführung in unterschiedliche Werkzeuge und Plattformen für das Schriftdolmetschen/Live-Untertitelung von Präsenz-, Semi-Präsenz- und Online-Veranstaltungen sowie gestreamten Events

Im Preis enthalten sind:

  • Alle Unterrichtseinheiten, Coaching, Gastvorträge sowie Hospitationen bei potenziellen Auftraggebern/Arbeitgebern und den Partnern des SDI München
  • Die Skripte der unterrichteten Fächer, Audiodateien und Transkripte
  • Spracherkennungssoftware Dragon in der aktuellen Version (im Wert von 700 €, Angabe vom 03. Juli 2021)
  • Nutzung von zwei IT-Tools zum Online-Schriftdolmetschen während der Weiterbildung
  • Teilnahmezertifikat des SDI München, das zur Prüfungsvorbereitung & Prüfung als Externer am SDI München berechtigt

Die ganztägigen Unterrichtstermine sind wie folgt (Änderungen vorbehalten):

04.10.2021

15.–17.10.2021

20.–21.11.2021

22.–23.01.2022

25.-26.02.2022

18.–19.03.2022

22.–23.04.2022

27.–28.05.2022

Die 14-tägigen 1,5-stündigen Online-Termine werden nach der Anmeldung bekannt gegeben.

 Voraussetzungen für die Teilnahme an der Weiterbildung:

  • Mitglied im Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. oder Verband der Konferenzdolmetscher e.V.
  • Mindestens 300 Anschläge/Minute auf der Querty-Tastatur
  • Gutes Hörvermögen
  • Hohe soziale Kompetenz
  • Bitte beachten Sie, dass Bildungsprämien nur bis zu einem Betrag von €500,00/ Jahr übernommen werden können.

Bei der Anmeldung bitte ebenfalls einen Lebenslauf, Zeugnis des höchsten Bildungsausschusses und ein Motivationsschreiben einreichen.

Wenn Sie die allgemein anerkannte Prüfung als „Zertifizierter Schriftdolmetscher“ machen möchten, melden Sie sich zur Prüfungsvorbereitung (3 Tage) und Prüfung am SDI München an, die am 22./23. Juli 2022 vor Ort stattfindet. Viele Auftraggeber wie Inklusionsämter, Schriftdolmetschagenturen, Auftraggeber, die für politische Einrichtungen arbeiten, Betreiber von webbasierten Schriftdolmetscherlisten verlangen die Vorlage eines Zertifikats. Nach der Kommunikationshilfenverordnung (KHV)unterscheiden sich die Vergütungen je nach Qualifkation.

Weiterbildung Schriftdolmetscher - SDI München (sdi-muenchen.de)

Förderprogramme

Prämiengutschein

Bei der Buchung dieses Seminars ist es möglich, einen Prämiengutschein für Freiberufler einzulösen. In diesem Fall erhalten Sie einen Rabatt von max. 500 €.
Bitte beachten Sie dabei, dass der Prämiengutschein vor dem Seminarbeginn beantragt werden muss. Er wird sonst nicht von der ausstellenden Institution eingelöst und der vollständige Seminarpreis wird fällig.


Über die Referenten

Heidrun Wehmeyer ist seit 7 Jahren Projektleiterin der Weiterbildung zum Zertifizierten Schriftdolmetscher am SDI München. Sie ist Ansprechpartnerin für die Teilnehmer und koordiniert die Partner der Weiterbildung BFW Würzburg (www.bfw-wuerzburg.de) und GIB (www.giby.de) sowie verschiedene potenzielle Arbeitgeber für Schriftdolmetscher. Ihr beruflicher Weg ist geprägt durch langjährige praktische Arbeit als Expertin im Krankenhaus, Gesundheitswesen und Senior-Managerin in EMEA (West & Ost Europa, Mittlere Osten &Afrika) in einem internationalen Healthcare Konzern. Sie ist systemische Beraterin und Mediatorin.

 

 

Jutta Witzel ist seit 2018 als Zertifizierte Schriftdolmetscherin für Verbände, Politik (u.a. Bundestag) und Betroffene tätig. Am SDI München betreut sie zusammen mit Heidrun Wehmeyer den Bereich Seminare & Training. Weitere berufliche Stationen: Trainerin für Sprachen und Kommunikation, freiberufliche Übersetzerin, 8 Jahre Chefredakteurin des MDÜ.

 

Das SDI München zeichnet sich durch eine hochwertige Aus- und Weiterbildung mit individueller Betreuung aus. Mit Berufsfachschule, Fachakademie und Hochschule sowie Seminare & Training hat das Institut vielfältige Erfahrungen als Bildungsanbieter und Prüfungsinstitut. In den 8 Jahren seit Einführung der Weiterbildung zum Schriftdolmetscher wurden die Formate, Inhalte und Methoden kontinuierlich weiterentwickelt und den Anforderungen des Marktes angepasst. Das BFW Würzburg, das GIB (Nürnberg), sowie die Universität Hildesheim sind kompetente Partner beim Thema Barrierefreie Kommunikation. Darüber hinaus kooperiert das SDI München in diesem Bereich mit Fernsehanstalten, Streamingdiensten, Dolmetschvermittlungsagenturen und Interessenverbänden zusammen. Das SDI München ist zugelassener Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung. Die TÜV SÜD GmbH hat das Managementsystem des Bildungsanbieters überprüft und zertifiziert.

 

Milena Bott ist seit 6 Jahren freiberufliche Übersetzerin und Dolmetscherin sowie Fachlehrkraft an einer Berufsfachschule für Fremdsprachenberufe. Seit 2020 arbeitet sie als Schriftdolmetscherin für verschiedene Kunden/Träger und als Dozentin für Schriftdolmetschen am SDI München.

 

Montag, 27.09.2021, Uhr

bis Dienstag, 07.06.2022, 23:55 Uhr


Veranstaltungsort

Online-Seminar


Veranstalter

BDÜ Landesverband Baden-Württemberg


Referentinnen

Heidrun Wehmeyer, Jutta Witzel, SDI München, Milena Bott


Preise / Konditionen

Preise / Konditionen

Nichtmitglieder:
3.800,00 €

Mitglieder:
3.800,00 €

Studenten:
3.800,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
3.800,00 €


Kontakt

Colette Robichaud

robichaud@bdue.de

Bitte hier klicken, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufzurufen.
 

Online anmelden

Hinweis zum Sicherheitszertifikat


Seminar empfehlen

Seminar empfehlen

Seminar per E-Mail empfehlen

Wenn Sie auf den vorstehenden Link klicken, wird der Link zu dieser Seminarbeschreibung Ihrem E-Mail-Programm übergeben, damit Sie das Seminar weiterempfehlen können. Der direkte Link zu diesem Seminar lautet:
http://seminare.bdue.de/5232

twitter xing pinterest facebook youtube MeinBDUe