Workshop für Existenzgründer


 

Datum

Samstag, 05.03.2022

10:00 bis 18:00 Uhr


Veranstaltungsort

Geschäftsstelle des BDÜ NRW e.V

Bobstraße 22

50676 Köln


Veranstalter

BDÜ Landesverband Nordrhein-Westfalen


Referent

Wolfram Baur


+++ WICHTIGE INFO FÜR EXISTENZGRÜNDER +++  
Dieses Seminar ist für Existenzgründer (BDÜ-Mitglieder) zum ermäßigten Tarif buchbar. Bitte senden Sie nach Anmeldung den entsprechenden Nachweis an nw@bdue.de.


Sie denken darüber nach oder haben bereits entschieden, sich als Übersetzer und/oder Dolmetscher selbständig zu machen? Dann sollten Sie diesen ganztägigen Workshop nicht verpassen:

Neben einer komprimierten Einführung in die wichtigsten rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen der Tätigkeit als selbständiger Übersetzer/Dolmetscher werden im Seminarteil des Workshops die Grundzüge der Honorarkalkulation sowie ganz konkret die einzelnen Schritte der professionellen Dienstleistungserbringung vom Angebot bis zur Rechnungsstellung behandelt.

Für den unternehmerischen Erfolg (nicht nur) von Existenzgründern hat sich die richtige Marktpositionierung immer wieder als entscheidend erwiesen. Daher werden die Teilnehmer im Workshopteil der Veranstaltung in Zweierteams im Rahmen einer SWOT-Analyse selbst ihre eigenen Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken analysieren und daraus Schlussfolgerungen für ihre Marktpositionierung und für konkrete Schritte zur Gewinnung von Kunden ziehen.

Das Seminar teilt sich grob in folgende Teile auf:

Vorstellung, Erwartungen 

Unternehmer sein, was heißt das und (warum) will ich das?

Rechtliche und steuerliche Rahmenbedingungen: Rechtsformen, Vertragsarten, Haftung, Steuerarten, Aufzeichnungspflichten/Gewinnermittlung, betriebliche Versicherungen, Kranken- und Altersvorsorge

Honorarkalkulation und Marktsituation

Direktkunden und Übersetzungsunternehmen – Vor- und Nachteile

Finde dich selbst, dann findest du deine Kunden: Marktpositionierung und Kundenakquisition – Persönliche SWOT-Analyse in Zweierteams

Auftragsabwicklung ganz praktisch – vom Angebot bis zur Rechnungsstellung, einschließlich Kurzvorstellung der Norm DIN EN ISO 17100 – Anforderungen an Übersetzungsdienstleistungen

Feedback-Runde 

 

+++ WICHTIGE HINWEISE IM ZUGE DER CORONA-PANDEMIE +++

Die Durchführbarkeit und Art der Durchführung des Seminars ist von der Pandemielage zum Seminartermin sowie von den dann geltenden Corona-Bestimmungen abhängig. Die aktuelle Planung beruht auf der derzeit geltenden Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen vom 10. November 2021. Diese beschränkt die Teilnahme an Bildungsveranstaltungen auf geimpfte, genesene und getestete Personen. Bei Einlass am Veranstaltungsort ist ein entsprechender Nachweis zu erbringen. Weitere Hygienemaßnahmen sind vorgesehen.


Über den Referenten

Wolfram Baur (Jahrgang 1963) studierte zunächst Chemie sowie Anglistik und legte dann bei der Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf die staatlich anerkannte Prüfung als Übersetzer für die englische Sprache ab. Seit 1993 ist er freiberuflich als Übersetzer für eine Reihe von Industrie- und Ingenieurunternehmen, vornehmlich auf dem Gebiet des Anlagen- und Kraftwerksbaus, tätig. Er ist BDÜ-Bundesreferent für Normung im Bereich Übersetzen und verfügt über langjährige Erfahrung in der Beratung von Existenzgründern und als Seminarleiter im BDÜ.

 

Samstag, 05.03.2022

10:00 bis 18:00 Uhr


Veranstaltungsort

Geschäftsstelle des BDÜ NRW e.V

Bobstraße 22

50676 Köln


Veranstalter

BDÜ Landesverband Nordrhein-Westfalen


Referent

Wolfram Baur


Preise / Konditionen

Preise / Konditionen

Nichtmitglieder:
230,00 €

Mitglieder:
160,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
130,00 €

Frühbucherpreise
(bei Buchung bis zum 16.01.2022)
Nichtmitglieder:
200,00 €

Mitglieder:
130,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
110,00 €

Zusatzinformationen

Zusatzinformationen

Im Teilnahmebeitrag ist das Mittagessen enthalten. Dieses Seminar ist für Existenzgründer (BDÜ-Mitglieder) zum ermäßigten Tarif buchbar. Bitte senden Sie nach Anmeldung den entsprechenden Nachweis an nw@bdue.de.



Kontakt

BDÜ Landesverband Nordrhein-Westfalen
Geschäftsstelle
Tel.: 0221 80148444
E-Mail: nw@bdue.de

Bitte hier klicken, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufzurufen.
 

Online anmelden

Online buchbar bis zum 10.02.2022

Hinweis zum Sicherheitszertifikat


Seminar empfehlen

Seminar empfehlen

Seminar per E-Mail empfehlen

Wenn Sie auf den vorstehenden Link klicken, wird der Link zu dieser Seminarbeschreibung Ihrem E-Mail-Programm übergeben, damit Sie das Seminar weiterempfehlen können. Der direkte Link zu diesem Seminar lautet:
http://seminare.bdue.de/5308

twitter xing pinterest facebook youtube MeinBDUe