Honorare erfolgreich verhandeln: Weil Sie es sich wert sind


 

Datum

Donnerstag, 17.02.2022

10:00 bis 12:00 Uhr


Veranstaltungsort

Online-Seminar


Veranstalter

BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH


Referentin

Dr. Thea Döhler


 

»Darauf wird der Kunde niemals eingehen. Wenn ich das Honorar fordere, legt der sofort auf. Das brauche ich gar nicht erst versuchen. Die Honorare gehen doch seit Jahren immer weiter in den Keller.«

Kommt Ihnen dieses Gedankenkarussell bekannt vor? Wenn es sich so bei Ihnen im Kopf dreht, haben Sie schon verloren, bevor die Verhandlungen überhaupt begonnen haben. Doch es gibt gute Nachrichten: Sie können aus diesem Karussell (wieder) aussteigen. Sie können verhandeln lernen – so wie Sie das Übersetzen und Dolmetschen gelernt haben.

Die ersten Schritte dazu gehen wir gemeinsam in diesem Webinar. Hier erfahren Sie,

  • wie Sie sich professionell auf Honorarverhandlungen vorbereiten.
  • wie Sie Verhandlungsspielräume schaffen und unnötige Nachlässe vermeiden.
  • wie Sie dem Einwand »zu teuer« begegnen.

Eine positive Einstellung und eine gezielte Vorbereitung helfen Ihnen dabei, souveräner und gelassener zu verhandeln. Auch Totschlagargumente werfen Sie dann so leicht nicht aus der Bahn. Mit mehr Mut und Leichtigkeit werden Sie in Zukunft Honorare verhandeln.

Zielgruppe:

Dieses Webinar richtet sich an freiberufliche Dolmetscher/innen und Übersetzer/innen, die

  • sich gezielt(er) auf Honorarverhandlungen vorbereiten und Sicherheit gewinnen wollen
  • selbstbewusst(er) in Verhandlungen gehen und überzeugend(er) argumentieren möchten.
  • keine oder weniger Zugeständnisse machen wollen.
  • eigene Ideen und Honorarvorstellungen in Verhandlungen durchsetzen möchten.

Teilnehmende können das Webinar aktiv mitgestalten, indem sie

  • sich im Rahmen der Vorbereitung auf eine anstehende Verhandlung hier gezielt Unterstützung holen.
  • eine reale Verhandlungssituation beschreiben, zu dem sie sich qualifiziertes Feedback wünschen.
  • eigene Erfahrungen aus ihren Honorarverhandlungen mit anderen teilen.
  • konkrete Fragen zum Thema stellen – im Vorfeld und während des Webinars.

 


 Sie als Teilnehmer haben die Möglichkeit, bereits im Vorfeld konkrete Fragen zum Thema zu stellen. Bitte richten Sie Ihre Fragen und Anregungen bis 2 Tage vor dem Webinartermin an webinare@bdue.de
Auch während des Webinars können Sie gern Fragen stellen, die entweder im Webinar oder im Nachgang dazu beantwortet werden.

Die Aufzeichnung des Webinars können Sie sich im Nachhinein und falls Sie zum Webinartermin verhindert sein sollten, über den Aufzeichnungslink anschauen, den wir Ihnen im Anschluss an das Webinar zusenden. Den Aufzeichnungslink erhalten alle angemeldeten Teilnehmer, unabhängig davon, ob sie live im Webinar dabei waren oder nicht.

Für die Webinarteilnahme benötigen Sie keine spezielle Software. Welche Betriebssysteme unterstützt werden, erfahren Sie hier.

Vergünstigte Teilnahmepreise für Mitglieder von Berufsverbänden: Neben den Mitgliedern des BDÜ können auch Mitglieder der FIT-Mitgliedsverbände (z.B. ITI, Universitas, aiic Deutschland, VdÜ, ASTTI, Chartered Institute of Linguists, ADÜ-Nord und aticom), Mitglieder der tekom und des DTT, des Berufsverbandes der Gebärdensprachdolmetscher/innen in Norddeutschland e.V. (BGN), des Berufsverbandes der Gebärdensprachdolmetscher_innen Hessen e.V. (BVGH e.V) und der BücherFrauen e.V. zum Mitgliedsbetrag teilnehmen.


Um diesen berechnet zu bekommen, 
geben Mitglieder im dafür vorgesehenen Textfeld des Anmeldeformulars bitte ihre Mitgliedsnummer an.



Über die Referentin

Dr. Thea Döhler ist seit 1997 als Trainerin und Beraterin für Sprachmittler/innen und deren Berufsverbände im In- und Ausland tätig. Sie ist ausgebildete Betriebswirtin, promovierte Pädagogin und systemischer Coach und kennt die Branche aus eigener Anschauung. Ausgestattet mit dem Unternehmer-Gen liegt ihr die Entwicklung unternehmerischen Denkens und Handelns Selbstständiger besonders am Herzen. Als Marketingexpertin mit Liebe zur Sprache unterstützt sie Sprachmittler/innen dabei, sich klar zu positionieren, Kunden zu gewinnen und Honorare erfolgreich zu verhandeln.

 

 

Donnerstag, 17.02.2022

10:00 bis 12:00 Uhr


Veranstaltungsort

Online-Seminar


Veranstalter

BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH


Referentin

Dr. Thea Döhler


Preise / Konditionen

Preise / Konditionen

Nichtmitglieder:
91,00 €

Mitglieder:
64,00 €

Studenten:
66,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
54,00 €

Vorstehende Preise enthalten bereits die gesetzliche Mehrwertsteuer, die in der Rechnung entsprechend ausgewiesen wird



Kontakt

BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH, Witold Wyrostek

Bitte hier klicken, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufzurufen.
 

Online buchbar bis zum 17.02.2022

Seminar empfehlen

Seminar empfehlen

Seminar per E-Mail empfehlen

Wenn Sie auf den vorstehenden Link klicken, wird der Link zu dieser Seminarbeschreibung Ihrem E-Mail-Programm übergeben, damit Sie das Seminar weiterempfehlen können. Der direkte Link zu diesem Seminar lautet:
http://seminare.bdue.de/5400

twitter xing pinterest facebook youtube MeinBDUe