Professionelle Kommunikation: Klar, konstruktiv und respektvoll, Thea Döhler


 

Datum

Montag, 29.08.2022

11:00 bis 13:00 Uhr


Veranstaltungsort

Online-Seminar


Veranstalter

BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH


Referentin

Dr. Thea Döhler


 

Sie sind täglich im Kontakt mit den unterschiedlichsten Menschen: mit Kunden/innen, Kollegen/innen, Lieferanten/innen, Vorgesetzten ... Selbst wenn Sie die gleiche Sprache sprechen, entstehen immer wieder Missverständnisse, und es gibt Anlässe für Konflikte und Zerwürfnisse. Das kostet nicht nur Zeit und Energie, sondern belastet uns häufig auch emotional.

 

Zwischenmenschliche Kommunikation ist kompliziert und störanfällig. Tonfall, Mimik, Gestik entscheiden, wie unsere Botschaft beim Gegenüber ankommt. Begegnen wir ihm/ihr auf Augenhöhe oder doch eher von oben herab? Hören wir unserem Gegenüber zu und lassen ihn ausreden oder warten wir nur auf eine kurze Atempause, um unseren Standpunkt darzulegen?

 

In jeder unserer Äußerung steckt ein Paket mit Botschaften, die wir mehr oder minder bewusst auf vier Ebenen senden: auf der Sachebene, der Appellebene, der Beziehungs- und der Selbstaussage-Ebene. Kein Wunder, dass es da zu Missverständnissen kommt. Zumal der/die Empfänger/in unsere Äußerung mit seinen »vier Ohren« aufnimmt und verarbeitet.

 

In diesem Webinar gehen wir auf eine Abenteuerreise in Sachen Kommunikation. Denn Kommunikation ist nicht nur kompliziert, sondern auch äußerst spannend. Wir arbeiten mit dem Kommunikationsquadrat des bekannten Hamburger Kommunikationspsychologen Friedemann Schulz von Thun und lernen es, in verschiedenen Situationen anzuwenden.

  • Dadurch entwickeln Sie ein Gespür für die unterschiedlichen Kommunikationsebenen. Sie verstehen, wie Störungen und Missverständnisse entstehen und wie Sie diese ansprechen können.
  • Sie erhalten eine Struktur, mit der Sie Gespräche vorbereiten und konstruktiv führen können.
  • Sie gewinnen Klarheit im Denken, Sprechen und Handeln und verbessern Ihre Beziehungen zu den Gesprächspartnern/innen.
  • Sie vermeiden Irritationen und unnötige Diskussionen, weil Sie wissen, wie Sie Ihre Nachricht formulieren – klar und respektvoll.

 

Zielgruppe: Dieses Webinar richtet sich an freiberuflich tätige wie an angestellte Dolmetscher/innen und Übersetzer/innen sowie Projektleiter/innen.

 

Sie sind herzlich eingeladen, schwierige und unangenehme Kommunikationssituationen einzubringen und das Webinar aktiv mitzugestalten. Wenn Sie mögen, können Sie Ihre Beschreibungen und Fragen dazu im Vorfeld einsenden. Oder Sie nutzen die Möglichkeit, Ihr Anliegen direkt im Webinar vorzustellen.

Ich freue mich mit Ihnen auf das Abenteuer Kommunikation!

 


 Sie als Teilnehmer haben die Möglichkeit, bereits im Vorfeld konkrete Fragen zum Thema zu stellen. Bitte richten Sie Ihre Fragen und Anregungen bis 2 Tage vor dem Webinartermin an webinare@bdue.de
Auch während des Webinars können Sie gern Fragen stellen, die entweder im Webinar oder im Nachgang dazu beantwortet werden.

Die Aufzeichnung des Webinars können Sie sich im Nachhinein und falls Sie zum Webinartermin verhindert sein sollten, über den Aufzeichnungslink anschauen, den wir Ihnen im Anschluss an das Webinar zusenden. Den Aufzeichnungslink erhalten alle angemeldeten Teilnehmer, unabhängig davon, ob sie live im Webinar dabei waren oder nicht.

Für die Webinarteilnahme benötigen Sie keine spezielle Software. Welche Betriebssysteme unterstützt werden, erfahren Sie hier.

 

Vergünstigte Teilnahmepreise für Mitglieder von Berufsverbänden:

Neben den Mitgliedern des BDÜ können auch Mitglieder der FIT-Mitgliedsverbände, Mitglieder der Gesellschaft für Technische Kommunikation e.V. – tekom und des DTT, Mitglieder des VdÜ und des Chartered Institute of Linguists, der aiic Deutschland,

des Berufsverbandes der Gebärdensprachdolmetscher/innen in Norddeutschland e.V. (BGN), des Berufsverbandes der Gebärdensprachdolmetscher_innen Hessen e.V. (BVGH e.V) und der BücherFrauen e.V. zum Mitgliedsbetrag teilnehmen.

Um diesen berechnet zu bekommen, geben Mitglieder im dafür vorgesehenen Textfeld des Anmeldeformulars bitte ihren Verband sowie ihre Mitgliedsnummer an.


Über die Referentin

Dr. Thea Döhler ist seit 1997 als Trainerin und Beraterin für Sprachmittler/innen und deren Berufsverbände im In- und Ausland tätig. Sie ist ausgebildete Betriebswirtin, promovierte Pädagogin und systemischer Coach und kennt die Branche aus eigener Anschauung. Ausgestattet mit dem Unternehmer-Gen liegt ihr die Entwicklung unternehmerischen Denkens und Handelns Selbstständiger besonders am Herzen. Als Marketingexpertin mit Liebe zur Sprache unterstützt sie Sprachmittler/innen dabei, sich klar zu positionieren, Kunden zu gewinnen und Honorare erfolgreich zu verhandeln.

 

 

Montag, 29.08.2022

11:00 bis 13:00 Uhr


Veranstaltungsort

Online-Seminar


Veranstalter

BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH


Referentin

Dr. Thea Döhler


Preise / Konditionen

Preise / Konditionen

Nichtmitglieder:
91,00 €

Mitglieder:
64,00 €

Studenten:
66,00 €

Studentische BDÜ-Mitglieder:
54,00 €

Vorstehende Preise enthalten bereits die gesetzliche Mehrwertsteuer, die in der Rechnung entsprechend ausgewiesen wird



Kontakt

BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH, Witold Wyrostek

Bitte hier klicken, um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufzurufen.
 

Online buchbar bis zum 07.09.2022

Seminar empfehlen

Seminar empfehlen

Seminar per E-Mail empfehlen

Wenn Sie auf den vorstehenden Link klicken, wird der Link zu dieser Seminarbeschreibung Ihrem E-Mail-Programm übergeben, damit Sie das Seminar weiterempfehlen können. Der direkte Link zu diesem Seminar lautet:
http://seminare.bdue.de/5547

twitter xing pinterest facebook youtube MeinBDUe