Hinweis zum SSL-Zertifikat unter secure.bdue.de

Damit die für die Seminaranmeldung erforderlichen Daten über eine sichere (verschlüsselte) Verbindung eingegeben werden können, verwenden wir für die Subdomain secure.bdue.de, unter der die Anmeldung abgewickelt wird, ein Sicherheitszertifikat.

Da wir unter der Hauptdomain mehrere Subdomains über eine sichere Verbindung betreiben, benutzen wir für alle Subdomains ein sogenanntes Multi-Domain-Zertifikat. Dieses Zertifikat ist auf die Subdomain mein.bdue.de eingetragen. Daher kann es passieren, dass Ihr Browser beim Aufruf der Seminaranmeldung unter secure.bdue.de meint, dass das genutzte Zertifikat unsicher sei.

Dies ist nicht der Fall, unser Zertifikat ist sicher und von einer vertrauenswürdigen Stelle ausgestellt.

Damit Ihr Browser das Zertifikat für die Subdomain secure.bdue.de akzeptiert, fügen Sie es als Ausnahme zu Ihren Sicherheitszertifikaten hinzu.

Nachfolgend stellen wir diesen Vorgang für den Internetbrowser Firefox dar.

1. Sicherheitsmeldung des Browsers:

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Erweitert". Es öffnet sich ein weiterer Bereich mit folgender Information:

2. Zusatzinformation:

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Ausnahme hinzufügen...". Dies öffnet ein Dialogfenster, über das Sie weitere Informationen erhalten und die Ausnahme hinzufügen können.

3. Dialogfenster:

  • Korrigieren Sie den Eintrag im Feld "Adresse"
  • Klicken Sie auf "Zertifikat herunterladen"
  • Über die Schaltfläche "Ansehen" können Sie weitere Informationen zu unserem Zertifikat erhalten (siehe nächstes Bild)
  • Klicken Sie "Sicherheits-Ausnahmeregel bestätigen", um das Zertifikat als vertrauenswürdig einzutragen.

 

Wenn Sie in diesem Fenster auf "Details" klicken, können Sie sehen, dass dieses Zertifikat u. a. auch für die Subdomain secure.bdue.de gilt:

twitter xing pinterest facebook youtube MeinBDUe